Buchvorstellung: Kursbuch Klassenfahrt

0

Klassen-, Stufen- und Kursfahrten gehören zu den wichtigsten Ereignissen jeder Schullaufbahn. Denn woran sonst erinnern sich vermutlich auch Lehrer zuverlässig, wenn sie an die eigene Schulzeit zurückdenken?

Unterwegs werden Lehrer plötzlich zu Reiseveranstaltern, Stadtführern, Animateuren und manchmal auch zu Helden. Auf den ersten Blick, so heißt es im kürzlich bei ECON erschienenen „Kursbuch Klassenfahrt“, scheint die Organisation einer gelungenen Klassenfahrt ganz einfach: Ziel und Termin festlegen, Unterkunft buchen, Busunternehmen beauftragen, Geld einsammeln und los geht´s. Wenn alles gut läuft, werden alle Schüler am Ende vollzählig, möglichst gesund und unverletzt wieder abgeliefert. Fertig.

Anzeige


Fertig? Von wegen, so das Buch. Denn durchdachte, zielgerichtete Klassenfahrten sind anstrengend und machen eine Menge Arbeit – und zwar schon lange, bevor es überhaupt losgeht.

Das „Kursbuch Klassenfahrt“ gibt Anregungen und Hilfestellung zu Budgetfragen, zur  Auswahl von Busunternehmen und Unterkünften oder zur Buchung von Bahn- und Flugtickets für Klassenfahrten, ergänzt um Hintergründe und Empfehlungen zur professionellen Schulfahrtenveranstalter-Branche. Verhandlungen gelingen, nach der Lektüre des Buches und ausgestattet mit umfangreichem Insider-Wissen, auf Augenhöhe.

Optimale Krisenprävention im Vorfeld der Fahrt und das richtige Verhalten bei Krisen „on Tour“, von der überbuchten Unterkunft über Krankheit und Unfall, vermissten Schülern bis zur wirklichen Katastrophe finden ausführlich Raum.

Pädagogik hat in diesem Buch bewusst keinen Raum. Dafür aber wichtiges Hintergrundwissen zur Planung und Vorbereitung, zur Auswahl des Reiseziels und der besten Reisezeit, Anregungen zur Budgetplanung, Insider-Tipps zu Unterkünften und zu den Verkehrsmitteln Bus, Bahn und auch Flugzeug. Rechtliche Fragen werden ebenso behandelt wie Versicherungsthemen.

Fazit: es ist gar nicht so schwer, eine gelungene Klassenfahrt zu realisieren, die Schülern und Begleitpersonen gleichermaßen starke, sinnvolle, nachhaltige Erlebnisse verschafft, an die sich garantiert alle Beteiligten noch sehr, sehr lange erinnern werden. Das „Kursbuch Klassenfahrt“ liefert dafür das Handwerkszeug.

Das „Kursbuch Klassenfahrt“ ist Organisationshilfe, Nachschlagewerk und Ratgeber nicht nur, aber besonders für Lehrerinnen und Lehrer – und erzählt dabei unterhaltsam von einem der letzten großen Abenteuer in der Schule.

Die Webseite www.kursbuch-klassenfahrt.de liefert, parallel zum Buch, viele Tipps, Weblinks, Literaturhinweise und Downloads, von Check- über Packlisten bis zu Elternbriefen. Die Nutzung der Webseite ist kostenfrei und ohne jeder Verpflichtung.

Die Autoren:

OLIVER WINTER gründete schon als Lehramtsstudent die a&o Hostels und ist seitdem Geschäftsführer der mittlerweile größten Hostelkette Europas. Er heißt jedes Jahr über 5.000 Schulklassen in seinen Häusern willkommen.

RALF OLK ist Reiseverkehrskaufmann, Gründer und Betreiber eines Jugendhotels, Busfahrer aus Leidenschaft und dreifacher Vater. Als langjähriges Vorstandsmitglied im Deutschen Fachverband für Jugendreisen in Berlin und als Veranstalter von Gruppenreisen ist ihm die Kinder- und Jugendreise-Szene bestens vertraut.

Das Buch (ca. 300 Seiten, 18,- € – ISBN  978-3-430-20266-4) können Sie hier bei amazon bestellen.

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here