Tipps für den Sommer: Veranstaltungen der Bundeskunsthalle für Schule und Kita

0

BONN. Für Lehrer/-innen, Referendare, Referendarinnen und Dozent(inn)en, hält die Bundeskunsthalle für die Sommersaison zahlreiche Angebote bereit. So zum Beispiel zu den aktuellen Goethe-Ausstellungen “Verwandlung der Welt” und “Goethes Gärten”.

Die Führungen und Workshops können auf die Altersgruppe der Kinder und Jugendlichen abgestimmt gebucht werden. Der Eintritt bis 18 Jahre und für die Begleitung von Schulgruppen ist in allen Ausstellungen frei.

Anzeige


Kinder und Jugendliche können in der Bundeskunsthalle ihren eigenen Bezug zu den Werken erkunden. Foto: Pixabay

Angebote für Schulklassen

Biparcours für Schulklassen, Sekundarstufe I und II
Digitale Rallye
In einer digitalen Rallye begeben sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Smartphones auf eine spielerische Spurensuche durch die Goethe-Ausstellung und in Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle. Den QR-Code zum Biparcours erhalten die Begleitpersonen an der Kasse.
Ein Smartphone ist erforderlich.
60 Minuten, kostenfrei, nur mit Anmeldung möglich

Instastories für Schulklassen, Sekundarstufe I und II
Lebensabschnitte
Freitag, 14. Juni, 5. Juli, jeweils 11–12 Uhr
Im Gespräch mit der Kunstvermittlerin Nicole Birnfeld nähern sich die Schüler und Schülerinnen der Ausstellung einmal anders an – tauschen sich über das, was sie in der Ausstellung erfahren, aus und erstellen dazu eine Story mit Bezug auf ihre Lebenswirklichkeit.
Ein Smartphone ist erforderlich.
60 Minuten (Führung mit Smartphone), 28 €

Einen Hinweis zum Einsatz von digitalen Medien und Social-Media-Plattformen der Budneskunsthalle finden Sie hier.

Frei buchbare Führungen für Schulklassen, Grundschule, Sekundarstufe I und II
60 Minuten (bis maximal 25 Personen), 28 €
90 Minuten (bis maximal 25 Personen), 40 €

Themenführungsangebote für Schulklassen für Sekundarstufe I und II
Goethe und sein Werther
bis maximal 25 Personen
60 Minuten, 28 €
Auch möglich in Kombination mit anschließendem Film-Workshop zu Werther
180 Minuten (Führung und Workshop), 100 €

Goethe und sein Faust
bis maximal 25 Personen
60 Minuten, 28 €
Auch möglich in Kombination mit anschließendem Zeichen-Workshop zu Faust (Charakterdesign im Graphic-Novel-Stil)
180 Minuten (Führung und Workshop), 100 €

Klassiker neu entdecken: Workshop Faust in Action. 2019. Foto: Cordelia Schmucker

Workshops für die Grundschule

Gestalten mit Leuchtfolien
Farbforscher
Warum können wir Farben sehen? Was hat Farbe mit Licht zu tun? Und wie regt sie unsere Fantasie an? Wir entdecken Goethes naturwissenschaftliche Untersuchungen und seinem Versuch, die Physik Newtons mit seiner Farbenlehre zu widerlegen. Wir experimentieren in der Ausstellung mit Goethes Farbstudien und gestalten anschließend unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien.
120 Minuten, 80 €, zzgl. 1 € pro Person

Mitmachgeschichte mit Handpuppe
Wunderbare Verwandlungen
Wir erleben die Ausstellung als Mitmachgeschichte mit der Handpuppe Kiwi Kuckuck, die uns von den wunderbaren Verwandlungen der Figuren in der Welt des Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe erzählt. Anschließend bauen wir unsere eigenen kleinen Puppen, mit denen wir viele weitere wunderbare Geschichten erfinden können.
120 Minuten, 80 €, zzgl. 1 € pro Person

Workshops für die Sekundarstufe

Gestalten mit Leuchtfolien
Farbforscher
120 Minuten, 80 €, zzgl. 1 € pro Person

Zeichnen im Graphic-Novel-Stil
Faust in Action
Goethes Faust entstand über Jahrzehnte hinweg, und dementsprechend facettenreich sind auch die Charaktere des Stücks. Das Gute und das Böse, Verzweiflung, Liebe, Hexerei und Verrat: Die Schüler und Schülerinnen übersetzen die Figuren aus Goethes berühmtestem Werk in einen modernen Graphic-Novel-Stil und gestalten eine Szene der Tragödie.
180 Minuten, 105 €, zzgl. 1 € pro Person

Filmworkshop zu Goethes Werther
Gefühlswelten
Goethes polarisierender Briefroman Die Leiden des jungen Werthers zählt mit seiner emotionalen Sprache und der radikalen Auflehnung gegen gesellschaftliche Wertvorstellungen zu den meist verfilmten Liebesromanen der Weltliteratur. Im Workshop übertragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Geschichte in die Gegenwart und entwickeln eigene Filmszenen.
180 Minuten, 105 €, zzgl. 1 € pro Person

Information und Anmeldung unter vermittlung@bundeskunsthalle.de.

“ART CARD” Jahreskarte Kita & Schule:

Mit der Karte für alle jungen Kunstentdecker/-innen erhalten beliebig viele Gruppen eienr Schule einen Rabatt von 50 % auf die Gruppengebühr von Führungen, Workshops und Instastories.Lehrer/-innen erhalten zur Vorbereitung des Gruppenbesuchs freien Eintritt in die Ausstellungen.

Die Karte ist kostenfrei. Die Laufzeit beträgt 12 Monate.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here