Noch bis 13. November bewerben: Film-Workshops der Bundeszentrale für politische Bildung

0

BONN. Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) bietet anlässlich des “Equal Care Days” im kommenden Jahr fünf eintägige Film-Workshops für rund 100 Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der Jahrgangsstufe 8 aus dem Raum Bonn/Köln an. Unter dem Motto “Yes, we care” geht es rund um das Thema Pflege. Bewerbungen sind noch bis zum 13. November 2019 möglich.

Hier geht es zur Anmeldung für die “Yes, we care!”-Film-Workshops. Bild: Screenshot http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/podium-vortrag/299532/yes-we-care

Gemeinsam mit einem professionellen Regisseur und Drehbuchautor schreiben die Jugendlichen ein eigenes Drehbuch zum Thema Care/Pflegearbeit und stehen direkt im Anschluss selbst als Schauspielerinnen und Schauspieler vor der Kamera. Möglich ist alles: vom Krimi über Horrorfilm bis hin zur Komödie. Die Jugendlichen entscheiden, in welche Richtung ihr Film geht. Die fünf entstandenen Kurzfilme von rund 10 Minuten werden bei einer moderierten Kino-Premiere feierlich präsentieren.

Anzeige


Pflegearbeit gelte in unserer Gesellschaft als eine Selbstverständlichkeit, so die bpb. Ähnlich wie Sauerstoff sei die Carearbeit meist unsichtbar, aber lebensnotwendig. Wie wichtig sie ist, merkten wir häufig erst, wenn sie fehlt. Doch menschliche Grundbedürfnisse wie Essen, Trinken und Körperhygiene lassen sich nicht ersetzen. Laut der OECD wenden Frauen weltweit dreimal so viel Zeit für unbezahlte Pflegearbeit auf wie Männer. Männer seien gerade in der unbezahlten Fürsorge leider immer noch die Ausnahme. Dabei bleibe der Gesellschaft ohne Menschen, die sich kümmern, die Luft weg, finden die Organisatoren des Projekt.

Mit den Film-Workshops wollen sie einen Beitrag dazu leisten, dass die sonst unsichtbare Pflegearbeit sichtbarer wird und sich Schülerinnen und Schüler mit den politischen, sozialen und ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen.

„Yes, we care“ Film-Workshops mit Kino-Premiere
Zeit:
Januar und Februar 2020
Ort: Adenauerallee 131a, 53113 Bonn
Kosten: Die Teilnahme an einem der fünf Workshops ist kostenlos

Interessierte Schulklassen können sich mit Ihrer Lehrkraft über das Online-Formular noch bis zum 13. November 2019 bewerben. Die Zusage erfolgt bis zum 20. November 2019.
Es stehen neun Termine Ende Januar 2020 zur Auswahl. Die Kino-Premiere findet rund um den Equal Care Day (29. Februar 2020) statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.bpb.de
Informationen zur Equal Care Day-Konferenz: www.equalcareday.de 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here