Schul-Cloud von AixConcept rettet den Unterricht durch die Corona-Zeit

1

Seit Beginn der Corona-Krise nutzen viele Schulen aus ganz Deutschland das kostenlose Angebot MNSpro Cloud Basic von AixConcept: Eine Schul-Cloud, die ein komplettes Kurssystem mit virtuellen Klassenräumen, Video-Chat und Whiteboard für die einfache Online-Zusammenarbeit zur Verfügung stellt.

Für viele Schulen ist die Corona Krise eine Zäsur und Herausforderung: Der Unterricht soll weitergeführt werden, doch ausgereifte und datenschutzkonforme Lösungen für digitales Lernen sind schwer zu finden. MNSpro Cloud von AixConcept ist ein sicheres und bewährtes System für die digitale Schule, mit dem hunderte von Schulen trotz der Corona-Krise weiterarbeiten.

Eine Schul-Cloud auf bewährter Oberfläche

MNSpro Cloud ist für die Online-Zusammenarbeit in Schulen entwickelt. Die Lösung basiert auf Microsoft Office 365 und Teams, die für Unterricht und Administration optimiert wurden. So stellt sie ein komplettes Kurssystem mit virtuellen Klassenräumen zur einfachen Online-Zusammenarbeit zur Verfügung.

Ein besonderes Merkmal ist die Möglichkeit des Video-Chats, die mit jedem Gerät genutzt werden kann, das eine Kamera und ein Mikrofon hat. Jeder Schüler und jede Schülerin mit einem Notebook, Tablet, iPad oder Smartphone kann von zu Hause aus an einer Unterrichtsstunde teilnehmen. Die Lehrkräfte können Arbeitsmaterial verteilen oder gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern an einem virtuellen Whiteboard arbeiten.

Für alle Betriebssysteme

MNSpro Cloud ist die erste betriebssystem-übergreifende IT-Management-Lösung für Schulen in Deutschland. Die Plattform bietet MDM (Mobile Device Management) von iOS, Windows und Android in einer einzigen Umgebung und ist damit universell einsetzbar in jeder Schulform und in jeder Situation. Die Basis-Variante MNSpro Cloud Basic steht für Schulen bis zu den Sommerferien kostenlos zur Verfügung.

Seit 17 Jahren entwickeln wir die Produktfamilie MNSpro kontinuierlich weiter“, erzählt Geschäftsführer und Entwicklungsleiter Sebastian Fillinger. „Alle Erfahrungen sind in die Cloud-Lösung MNSpro Cloud eingeflossen, die überaus praxisnah konzipiert und an die Anforderungen unseren Kunden genau angepasst ist.

Digitales Lernen in der Corona-Krise: Ritzefeld-Gymnasium macht’s vor

Das Stolberger Ritzefeld-Gymnasium war die erste Schule in NRW, die die Möglichkeit geschaffen hat, Unterricht und Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern per Computer und Internet aufrechtzuerhalten. Ganz am Anfang der Corona-Krise wurde das System am Freitag getestet und am Montag bereits eingesetzt.

Seit Ende März steht die Variante MNSpro Cloud Basic für Schulen bis zu den Sommerferien kostenlos zur Verfügung. Zusätzlich werden Online-Schulungen bereitgestellt.

WEITERFÜHRENDE LINKS

+ Aktion „MNSpro Cloud Basic für Schulen kostenlos
+ Online-Anfrage für Schulen: aixconcept.de/go/
+ Schulungsvideos

Über AixConcept
AixConcept liefert als Experte für digitale Bildung seit 2003 schlüsselfertige IT-Lösungen für Bildungseinrichtungen. Mehr als 1.900 Schulen und andere pädagogische Institutionen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland erhalten Beratung, Konzeption, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Aus der Firmenzentrale in Stolberg bei Aachen und mit Partnern sorgt AixConcept für einen reibungslosen Betrieb der Schul-Netzwerke und ist führender Lieferant für Schul-IT im deutschen Markt. AixConcept ist zertifizierter Microsoft Goldpartner im Bereich Application Development. www.aixconcept.de

Anzeige


1 KOMMENTAR

  1. Und wegen Office 365 kann in NRW keine Empfehlung ausgesprochen werden. Von oben wird schnell gesagt, dass etwas nicht geht. Alternativen bereitstellen? Fehlanzeige!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here