Die Agentur für Bildungsjournalismus sucht eine*n Redakteur*in (m/w/d)

0

Die Agentur für Bildungsjournalismus bündelt fachliches Wissen und journalistische Kompetenzen rund um das Thema Bildung – und ist damit einzigartig in Deutschland. Wir produzieren verschiedene Fachzeitschriften für die Bereiche frühkindliche Bildung, Grund- und weiterführende Schule, berichten online tagesaktuell über alle relevanten Ereignisse aus der Welt der Bildung und entwickeln mit unseren Partnern immer wieder neue Formate und Bildungsmedien. Unser Ziel ist es, unsere Zielgruppen mit relevanten, gut recherchierten sowie verständlich und spannend aufbereiteten Informationen zu erreichen.

Ein Foto aus Vor-Corona-Zeiten – derzeit arbeitet die Agentur für Bildungsjournalismus weitgehend im Homeoffice. Foto: Tina Umlauf

Für unser Team suchen wir zum August 2021 eine*n

Redakteur*in (m/w/d)

(Voll- oder Teilzeit, im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit der Option auf Übernahme)

Ihre Aufgaben:

  • Verfassen journalistischer Texte zu bildungsrelevanten Themen
  • Eigenständige Themenrecherche sowie Themenfindung
  • Redaktionelle Planung und Umsetzung von (Fach-)Zeitschriften
  • Beschaffung und Bearbeitung redaktioneller Inhalte; Betreuung von Gastautor*innen
  • Bildrecherche und Bildredaktion
  • gelegentliches Verfassen von Pressemitteilungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder abgeschlossenes Volontariat im Bereich Journalistik, Kommunikationswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrungen im Bereich des Journalismus
  • Stilsicherer und kreativer Schreibstil
  • Organisatorisches Talent und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und zielgruppengerecht aufzubereiten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit
  • Sachliches Wissen mit Bezug zum Themenfeld Bildung ist von Vorteil

Unser Angebot an Sie:

Wir bieten Ihnen ein sehr gutes Betriebsklima, flexible Arbeitszeiten inklusive der Möglichkeit zum Home-Office sowie eine abwechslungsreiche Arbeit. In einem kleinen Team können Sie mobil, verantwortlich und kreativ arbeiten.

Die ausgeschriebene Position ist in Vollzeit (40 Std./Woche) zu besetzen, teilflexible Arbeitszeiten sind jedoch ebenfalls möglich. Auch ein Jobsharing-Modell ist vorstellbar. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 15. Dezember 2022 mit der Option auf Übernahme.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitsproben sowie ggf. Zeugnisse) ausschließlich elektronisch in einem zusammenhängenden PDF-Dokument bis zum 30.6.2021 per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung als Redakteur/in 2021“ an den Agenturleiter: andrej.priboschek@bildungsjournalist.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Laura Millmann (Laura.Millmann@bildungsjournalist.de) gerne zur Verfügung.

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Agentur für Bildungsjournalismus
Apollinarisstraße 3
40227 Düsseldorf
www.agentur-für-bildungsjournalismus.de

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here