Schulflix-Talk zum Thema Medienkompetenz

0

Am 12.12.23 um 19 Uhr findet der erste Schulflix-Talk „Zwischen unkalkulierbaren Risiken und kreativem Potenzial – Schulischer Umgang mit digitalen Lebenswelten von Generation Alpha bis Generation Z“ statt – mit den Bestsellerautorinnen Silke Müller, Annika Osthoff und Leonie Lutz. Netzlehrer Bob Blume moderiert den Live-Talk. Jetzt anmelden!

Geballte Power und Expert:innenwissen bei Schulflix

Medienkompetenz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Was sehen Kinder und Jugendliche überhaupt online? Wie können Lehrkräfte Schüler:innen bestmöglich bei einem verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien unterstützen? Wie können digitale Herausforderungen wie Cybermobbing und Datenschutzverletzungen in der Schule eingedämmt und/oder bewältigt werden?

Die Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule stellt Lehrer:innen oft vor große Herausforderungen. Schulflix unterstützt mit diesem Live-Talk inkl. Q&A-Session am 12.12.23 Lehrkräfte und Eltern!

Die renommierten Referentinnen Silke Müller, Anika Osthoff und Leonie Lutz sind führende Expertinnen auf dem Gebiet der Medienbildung. Durch ihre langjährige Arbeit und ihre SPIEGEL-Bestseller-Bücher Wir verlieren unsere Kinder! Gewalt, Missbrauch, Rassismus – der verstörende Alltag im Klassen-Chat“ (Silke Müller) sowie „Begleiten statt verbieten. Als Familie kompetent und sicher in die digitale Welt“ (Anika Osthoff und Leonie Lutz) tragen sie maßgeblich zur Sensibilisierung für die Themen digitale Medien und Bildung bei.

Moderiert vom erfahrenen Lehrer und Bildungsexperten Bob Blume diskutieren sie im Schulflix-Talk gemeinsam über Chancen und Gefahren digitaler Medien. In der anschließenden Q&A-Session haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre persönlichen Fragen zu stellen und ihre Gedanken zu teilen.

Zur kostenfreien Anmeldung

Warum ist Medienkompetenz an Schulen so ein wichtiges Thema?

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer stark digitalisierten Welt auf. Die Fähigkeit, Medien kritisch zu hinterfragen, sicher und verantwortungsbewusst damit umzugehen und digitale Informationen richtig zu interpretieren, ist unerlässlich. Medienkompetenz hilft nicht nur dabei, die Risiken von Inhalten wie Gewalt und Pornografie im Internet zu minimieren, sondern befähigt junge Menschen auch dazu, aktiv und positiv an der digitalen Gesellschaft teilzunehmen. Schulen spielen eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung dieser Kompetenzen, da sie den Raum bieten, in dem Schüler:innen die notwendigen Fähigkeiten entwickeln können, um in einer immer stärker vernetzten Welt erfolgreich zu sein und sich vor den Gefahren des Internets zu schützen.

„Die Seelen der Kinder sind zunehmend durch einen medialen Einfluss belastet, und es ist die Aufgabe von Schulen und allen Erwachsenen, ihnen diese Last zu nehmen, Lösungswege aufzuzeigen und auf Fehler, die man besser nicht zweimal macht, hinzuweisen.“
(Silke Müller, Wir verlieren unsere Kinder! Gewalt, Missbrauch, Rassismus – der verstörende Alltag im Klassen-Chat)

Auf einen Blick: Details zum Schulflix-Talk

Titel: Zwischen unkalkulierbaren Risiken und kreativem Potenzial-Schulischer Umgang mit digitalen Lebenswelten von Generation Alpha bis Generation Z

  • Datum: 12.12.2023
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Ort: Online über Zoom
  • Moderator: Bob Blume
  • Gastgeber: Schulflix
  • Referent:innen: Silke Müller, Anika Osthoff, Leonie Lutz
  • Zur kostenfreien Anmeldung 

Kostenfreie Webinare ohne Schulflix-Abo für dein persönliches Wachstum

Seit kurzem sind alle Schulfix-Webinare kostenfrei, es ist kein Abonnement notwendig. Neben dem Schulflix-Talk gibt es viele weitere Webinare. Am 11.12. gibt es einen Jahresrückblick mit Anika Osthoff, Dirk Fiebelkorn, Matthias Zeitler und Raphael Kirsch; am 13.12. ein Webinar rund um KI und Schule mit Gert Mengel, Judith Holle und Sebastian Zilch. Im Januar gibt es dann die Möglichkeit, mit Anna und Andrea von Team:Werk in die Welt von Socialmedia-Generatoren einzutauchen oder mit Manuela Hantschel tolle Tricks zur Förderung der Lesekompetenz in der Grundschule kennenzulernen.

Entdecke hier alle Webinare von Schulflix.

Über Schulflix
Schulflix ist die digitale Lernplattform, wenn es um praxisnahe, zeitgemäße und wirksame Fortbildungen für Lehrkräfte geht.
Volle (Lehr-)Kraft voraus: Das EdTech-Unternehmen unterstützt Lehrkräfte mit über 400 Online-Lerninhalten bestmöglich bei den alltäglichen Aufgaben und arbeitet dafür eng mit Didaktik- und Bildungsexpert:innen zusammen – aus der Praxis für die Praxis. In spannenden Kursen erhalten Lehrer:innen hilfreiche Tipps und unmittelbar anwendbares Wissen für den Unterricht.
Lernen soll Spaß machen, sich flexibel an den Bedürfnissen der Lehrkraft ausrichten und individuell gestaltbar sein. Schulflix stellt den Menschen in den Vordergrund und bietet relevante und praxisnahe Themen mit direktem Mehrwert, wie zum Beispiel Achtsamkeit, Medienkompetenz, Pädagogik, Didaktik oder Persönlichkeitsentwicklung.

Schulflix ist ein Angebot der Klett EduLabs GmbH.

Dein Rabatt-Code: Mit dem Code „news4teachers“ erhältst du das Schulflix-Jahresabo mit Zugriff auf über 400 Fortbildungen für 59 € (im ersten Jahr, danach 99 €). Der Gutschein ist gültig bis 15.12.2023!

Eine Meldung der Klett EduLabs GmbH.

 

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments