Startseite ::: Service ::: Entwicklung fernab von Stereotypen fördern – “Neue Wege für Jungs”

Entwicklung fernab von Stereotypen fördern – “Neue Wege für Jungs”

BIELEFELD. Unterrichtsmaterialien und Ansprechpartner für die gezielte Unterstützung von Jungen für die Entwicklung ihrer beruflichen und persönlichen Ziele ohne die Einengung durch Geschlechterstereotype bietet die Initiative “Neue Wege für Jungs”. 

Lehrerinnen und Lehrer können Jungen und Mädchen helfen, ihre individuelle Identität fernab von stereotypen Geschlechterbildern zu finden. Foto: “Neue Wege für Jungs”

Das bundesweite Netzwerk und Fachportal bietet  Initiativen und Träger bietet Hilfestellung bei der Organisation von schulischen und außerschulischen Angeboten für Jungen zur Erweiterung der Berufs- und Studienfachwahl, der Flexibilisierung männlicher Rollenbilder und zum Ausbau sozialer Kompetenzen.

Print- und Onlinematerialien für den Unterricht oder Workshops können auf der Internetseite abgerufen oder bestellt werden.

Die Initiative wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und aus Mitteln des Europäischen Sozialfondsgefördert. Das Projekt richtet sich an Lehrkräfte, soziale Fachkräfte, Berufsberatende, Personal-, Bildungs- und Ausbildungsverantwortliche, Eltern und natürlich Jungen, für die es einen speziellen Jungenbereich auf www.boys-day.de gibt.

(10.10.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*