Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Political correctness

Schlagwörter Archiv: Political correctness

Feed Abonnement

Zum Rücktritt des Philologen-Chefs: Warum Mannke kein Opfer ist

Mannke

MAGDEBURG. Na bitte, meinen jetzt manche. Der Rücktritt von Jürgen Mannke, bis dato Vorsitzender des Philologenverbands Sachsen-Anhalt, belege doch, dass es in Deutschland keine echte Meinungsfreiheit gebe – wie derzeit so oft behauptet wird. Wer gegen den „Mainstream“, gegen die Doktrin der „political correctness“ verstoße, müsse dafür büßen, heißt es. Wie eben Mannke, der sich im Editorial einer Philologen-Zeitschrift kritisch ... Mehr lesen »

Elternvertreter kritisieren: Schulbücher werden durchs Gendern zunehmend unlesbar

Beim Gendern sind zwingend immer beide Geschlechter anzuführen. Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

WIEN. Vertreter des Bundeselternverbandes haben heute einer Pressekonferenz in Wien die Genderpolitik in Österreich durch das Bildungsministerium kritisiert – Texte in Schulbüchern würden dadurch, dass zwingend männliche und weibliche Formen verwendet würden und dabei wenig Rücksicht auf die deutsche Sprache genommen werde, zunehmend unlesbar. Um Schulbücher in Österreich im Unterricht einsetzen zu dürfen, sind diese – wie in Deutschland auch ... Mehr lesen »

Gendern, umbenennen, verklausulieren: Wie sehr wir unter der „political correctness“ leiden

Auf politische Korrektheit wird nicht nur in Deutschland w

Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK. BERLIN. Wer vom Ausland aus die Berichterstattung der deutschen Medien einige Tage nach dem Gewinn der Fußball-WM verfolgte, war irritiert. Statt sich zu freuen und all die positiven Effekte aufzuzählen, die solch ein sportlicher Erfolg mit sich bringt – eine gute Stimmung im Land etwa, die sich Ökonomen zufolge auch auf die Wirtschaft auswirken kann, ... Mehr lesen »