Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Uni Flensburg

Schlagwörter Archiv: Uni Flensburg

Feed Abonnement

„Nicht recherchiert, um wen es sich handelt“: Uni Flensburg bläst umstrittene Karikaturen-Ausstellung ab

Audimax der Uni-Flensburg. Die geplante einwöchige Karikaturen-Ausstellung hat die Uni nun abgesagt. Der Organisator habe nicht recherchiert, um wen es sich handelt. Foto: N. Simonsen / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen FLENSBURG. Kritiker bezeichnen Götz Wiedenroths Zeichnungen als islamophob, fremdenfeindlich und antisemitisch. Dennoch wollte die Flensburger Europa-Universität in diesem Monat Werke des umstrittenen Karikaturisten ausstellen. Jetzt hat die Uni-Leitung die Ausstellung mit dem Titel „Lügenpresse – Fake News“ abgesagt. Die Europa-Universität Flensburg (EUF) hat eine Ausstellung des umstrittenen Karikaturisten Götz Wiedenroth abgesagt. An der Uni, «die sich in ihrem Leitbild ... Mehr lesen »

Ermittlungen gegen Wende eingestellt – ehemalige Bildungsministerin kritisiert Hexenjagd

Gehörig unter Druck: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL/BERLIN. Ein Ermittlungsverfahren wegen Korruptionsverdachts hatte vor zwei Jahren Schleswig-Holsteins umstrittene Bildungsministerin Waltrau „Wara“ Wende zu Fall gebracht. Die Staatsanwaltschaft hatte angezweifelt, dass bei Wendes Rückkehroption an die Uni Flensburg alles mit rechten Dingen zugegangen war. Nach fast zwei Jahren hat sich der Tatverdacht als nicht hinreichend für ein weiteres Verfahren erwiesen, wie die Behörde jetzt mit dürren Worten ... Mehr lesen »

Lehrerausbildung: Wende strebt doch noch Kompromiss mit Unis an

Gehörig unter Druck: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL. Im Bildungsausschuss des Landtags stellte Waltraud Wende ihre Pläne zum Ausbau der Lehrerausbildung an der Uni Flensburg vor. Nach ihrer Ansicht sollen alle Lehrer die Schüler bis zum Abitur führen können. In der Sache blieb Schleswig-Holsteins umstrittene Bildungsministerin hart. Über die Fächerzahl könne aber noch geredet werden. Physik und Chemie könnten demnach ausschließlich in Kiel bleiben. Ein Kompromiss-Signal ... Mehr lesen »

Streit um Lehrerbildung: Wende bleibt hart – Grüne wollen Änderungen

Gehörig unter Druck: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL. Konfrontation oder Kompromiss? Das Tauziehen um die künftige Lehrerausbildung geht weiter. Mit Rückendeckung des Regierungschefs hält die Bildungsministerin an ihrem Kurs fest. Die Grünen sehen Änderungsbedarf und die FDP kommt mit einem eigenen Gesetzentwurf. Im Streit um die Lehrerbildung in Schleswig-Holstein droht nun auch Ungemach in der Koalition. Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) will gegen alle Kritik an ihren ... Mehr lesen »

Hilft nur noch Schlichtung? Unis streiten um Lehrerausbildung – und rufen um Hilfe

Vorlesen KIEL. Miteinander geht zwischen den Unis Flensburg und Kiel im Streit um die künftige Lehrerausbildung nichts mehr. Jetzt könnte eine neutrale Schlichtung die Lösung sein – es gibt aber bereits Differenzen über die Form. Im Schleswig-holsteinischen Bildungsministerium soll es ein Gespräch geben. Nach ihren gescheiterten Gesprächen über die künftige Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein setzen die Universitäten Flensburg und Kiel auf ... Mehr lesen »

Lehramtsstreit: Uni Kiel kündigt Uni Flensburg die Freundschaft – „Keine Zusammenarbeit mehr“

Vorlesen KIEL. Nachdem die Universität Flensburg sich nicht eindeutig von den Plänen von Bildungsministerin Wende zum weitreichenden Aufbau von Lehramtsfächern in der Fördestadt distanziert hat, kündigt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ihr mit sofortiger Wirkung jede Zusammenarbeit auf. „Wir hätten erwartet, dass die Universität Flensburg die Chancen unseres gemeinsamen Eckpunktepapiers vom September vergangenen Jahres für ihre weitere Entwicklung erkennt und ... Mehr lesen »

Eklat in Kiel um Lehrerausbildung: Uni fühlt sich von Wende hintergangen

Gehörig unter Druck: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL. Auf Konfrontationskurs: Kiels Uni-Präsident Fouquet fühlt sich von Bildungsministerin Wende wegen der künftigen Lehrerausbildung hintergangen und sieht einen Versuch, die Existenzfähigkeit der Universität auszuhöhlen. Einen Tag nach der Vorstellung der künftigen Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein durch Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) hat der Kieler Uni-Präsident Gerhard Fouquet massive Vorwürfe erhoben und Konsequenzen angekündigt. «Wir sind von den Verlautbarungen des Ministeriums ... Mehr lesen »