Handwerk betont: Meisterabschluss ist mit dem Bachelor gleichwertig

1

DÜSSELDORF. Wer nach einer Lehre im Handwerk den Meister macht, kann anschließend an einzelnen Hochschulen unmittelbar einen Master anschließen. Darauf weist der Westdeutsche Handwerkskammertag in seiner Zeitschrift «Handfest – Abi spezial» hin. Ein Meister steht auf Kompetenzstufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DGR) – genau wie der Bachelor. Ob der direkte Anschluss eines Masters an den Meister möglich ist, behält sich allerdings die jeweilige Hochschule vor. Berufstätige erkundigen sich deshalb am besten an ihrer Wunschhochschule. dpa

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
xxx
8 Jahre zuvor

vielleicht sogar wegen der Praxiserfahrung sogar besser …