15-jährige Einbrecher stehlen Laptops aus Schulen

2

BIETIGHEIM-BISSINGEN. Als ob die Ausstattung von Schulen mit zeitgemäßer Computertechnik nicht schon schwierig genug wäre… In Bietigheim-Bissingen ist die Polizei zwei Jugendlichen auf die Schliche gekommen, die bei Einbrüchen in örtlichen Schulen rund 50 Laptops erbeutet hatten.

Zwei 15-Jährige sollen in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) in zwei Schulen eingebrochen sein und rund 50 Laptops mitgenommen haben. Wie die Polizei mitteilte, waren die Jugendlichen jeweils über ein Fenster in die Gebäude gelangt und hatten sich auf die Suche nach den Elektronikgeräten gemacht. Der Wert des Diebesgutes betrage mehrere zehntausend Euro.

Die beiden Jugendlichen müssen sich nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall verantworten und wurden nach ihrer polizeilichen Vernehmung zunächst wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen. Foto: fbhk / pixabay (CC0 Public Domain)
Die beiden Jugendlichen müssen sich nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall verantworten und wurden nach ihrer polizeilichen Vernehmung zunächst wieder in die Obhut ihrer Eltern entlassen. Foto: fbhk / pixabay (CC0 Public Domain)
Anzeige


Einer der 15-Jährigen war nach einem Hinweis von Seiten der Schule in den Fokus der Ermittlungen geraten. Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Ludwigsburg durchsuchten am Mittwoch mit richterlichem Beschluss dessen elterliche Wohnung und wurden fündig. Sie stießen nicht nur auf einen Teil des Diebesguts, sondern kamen dabei auch seinem Komplizen auf die Spur.

Die Jugendlichen hätten die Taten bereits eingeräumt. Demnach sollten die Laptops über das Internet verkauft werden. Ob es sich bei den 15-Jährigen um Schüler der betroffenen Schulen handelte, wurde nicht bekannt. (dpa)

Anzeige


2 KOMMENTARE

  1. Jede Schule, die im Rahmen der Digitalisierung mit aktuellen elektronischen Geräten gefüllt wird, ist ein lohnendes Einbruchsziel. Ein Teil der Digitalisierungsmilliarden, von denen immer mal wieder die Rede ist, sind also für Sicherheitstechnik einzusetzen …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here