Neuer Bachelor-Studiengang «eSports-Management» ab WS 18/19

0

Eine akademische Ausbildung, die auf das Computerspiele-Business vorbereitet – das bietet ab dem Wintersemester 2018/2019 die staatlich anerkannte private Hochschule für angewandtes Management (HAM) an.

Sport der Zukunft?                                                                                               Foto: Reinis Traidas / flickr / CC BY 2.0

Im Oktober startet der neue Bachelor-Studiengang «eSports Management» an den Standorten Ismaning bei München und Berlin. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester. Zielgruppe sind Profi-Spieler und Anfänger gleichermaßen. Inhalte des Studiums sind neben Grundlagen des eSports auch Finanz- und Eventmanagement. Die Studiengebühren betragen monatlich 395 Euro.

Anzeige


Für das kommende Wintersemester kann man sich noch bis zum 10. September bewerben. dpa

Gewalt an Schulen: VBE sieht Ursache auch in Horrorfilmen und Ballerspielen

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here