IdeenExpo bietet im Juni Technik zum Anfassen für mehrere hunderttausend Schüler

0

HANNOVER. Die IdeenExpo in Hannover will vom 15. bis 23. Juni bei jungen Menschen Begeisterung für Berufe im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich wecken. In zwölf Themenbereichen können Jugendliche auf dem Messegelände Berufe ausprobieren und experimentieren.

Die IdeenExpo 2017 lockte 360.000 Besucher an (gerade nicht im Bild zu sehen). Foto: Axel Hindemith / Wikimedia Commons, Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Unter anderem stehen Schweißen, Programmieren von Computer-Anwendungen und ein Elektrofahrzeug-Parcours auf dem Programm. An den Wochenenden geben Künstler auf den Außenbühnen kostenlos Konzerte. Bei der vergangenen IdeenExpo 2017 trat Rapper Cro auf – wer es dieses Jahr sein wird, ist noch geheim.

Anzeige


Die Schau findet alle zwei Jahre statt, 2017 kamen 360.000 Besucher. Die IdeenExpo wird vom Land Niedersachsen sowie von Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien unterstützt. Die Veranstaltung soll dazu beitragen, den Fachkräftemangel in MINT-Berufen zu bekämpfen. dpa

Hier geht’s zum Programm.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here