Bildungswissenschaftler der Uni Koblenz-Landau verleihen Ranga Yogeshwar die Ehrendoktorwürde

0

KOBLENZ. Der Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau. Der 60-Jährige setze sich immer wieder mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und der Frage auseinander, wie man sie mithilfe von Wissenschaft erklären und verstehen kann, teilte die Universität am Dienstag mit. Dafür verleihe ihm der Fachbereich Bildungswissenschaften den Ehrendoktortitel. In seinem Festvortrag zur Verleihung am 27. Juni in Koblenz wird sich Yogeshwar nach Angaben der Universität dem Thema «Mensch und Maschine – wer programmiert wen?» widmen.

Plädiert für neue Unterrichtsmethoden: Ranga Yogeshwar. Foto: privat

Der Sohn eines indischen Ingenieurs und einer luxemburgischen Künstlerin studierte Experimentelle Elementarteilchenphysik und Astrophysik. Seine journalistische Laufbahn führte Yogeshwar zum Westdeutschen Rundfunk, wo er bis zum Ende des vergangenen Jahres unter anderem das Wissensmagazin «Quarks» moderierte. «Ranga Yogeshwar ist ein Brückenbauer zwischen unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen und eröffnet somit Wege für trans- und interdisziplinäres Denken und Arbeiten», sagte die Professorin und Dekanin des Fachbereichs Bildungswissenschaften, Claudia Quaiser-Pohl, laut Mitteilung. dpa

Anzeige


Der Beitrag wird auch auf der Facebook-Seite von News4teachers diskutiert.

DALK: Was Ranga Yogeshwar auf Schule und Ausbildung zukommen sieht – in Zeiten einer Digitalisierung, die alles durchdringt

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here