Intensiv-Coaching im “Lehrer Digi Camp” – Kostenloses Angebot für weiterführende Schulen

0

BONN. Für den digitalen Schulalltag können sich Kollegien weiterführender Schulen einen Tag lang im “Lehrer Digi Camp” trainieren und inspirieren lassen. Wunsch-Termine – zum Beispiel für den Pädagogischen Tag – werden ab jetzt reserviert.

Fit für die “Digitale Schule”? Ein Intensiv-Coaching im Lehrer Digi Camp soll bei den nächsten Schritten zur Umsetzung helfen. Foto: BG3000.

Der DigitalPakt läuft endlich an. Noch in diesem Jahr soll bewilligt, ausgezahlt und investiert werden. Unter einer Voraussetzung: Die Schule muss ein überzeugendes pädagogisches Konzept präsentieren und ihre Lehrkräfte entsprechend fortbilden. Das Social Impact Start-up BG3000 möchte hier Hilfestellung geben und bietet gemeinsam mit Barmer und TÜV Rheinland das Lehrer Digi Camp an.

Anzeige


Wie sich digitales Lehren und Lernen am besten umsetzen lässt, hängt sehr stark von den Bedarfen jeder einzelnen Schule ab. Welche Schritte in Richtung „Digitale Schule“ wurden bereits gegangen? Wo stehen die Lehrenden, wo die Schülerinnen und Schüler?

Im eintägigen Lehrer Digi Camp erhält das gesamte Kollegium einer weiterführenden Schule Impulse zu zeitgemäßem Unterricht, Medienprävention und Gesundheit in einer zunehmend digitalen Welt. Ziel sei es, so die Anbieter, Chancengleichheit und digitale Bildung für alle Kinder voranzutreiben.

Erfahrene Referenten aus der Jugendarbeit und dem Gesundheitswesen, Experten aus der Wirtschaft sowie junge Profis aus der Praxis geben Einblicke in ihre Arbeit und führen Heranwachsende und Lehrkräfte an Themen wie Chancen und Risiken des Web, sensibler Umgang mit Daten, kreative Verwirklichung eigener Ideen und Projekte, eine gesundheitsbewusste Lebensweise in der digitalen Welt sowie Berufsorientierung heran.

Initiatoren und Organisatoren der Camps sind die Krankenkasse Barmer, der TÜV Rheinland und BG3000, ein Social Impact Start-up, das digitale Projekte umsetzt. Die Barmer ist Präventionspartner und Förderer des Projekts „Immer online – nie mehr allein?“, zu dem auch die Lehrer Digi Camps gehören. Die Schirmherrschaft des Präventionsprojekts hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn übernommen.

Weitere Infos und Reservierung:

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können ein kostenloses Lehrer Digi Camp reservieren unter Tel. 022890278421 oder per E-Mail an info@bg3000.de .

Detaillierte Infos finden Sie unter https://www.bg3000.de/projekte/lehrer-digi-camps/ oder https://www.barmer.de/g100718.

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here