Digitalisierung: Neue kostenlose Fortbildungsangebote für Lehrkräfte

0

DÜSSELDORF. Von September bis Dezember bietet die Bildungsinitiative Coding For Tomorrow wieder kostenfreie Fortbildungen für Lehrkräfte an Grund- und weiterführenden Schulen zum Themenkomplex Digitalisierung an. Die Initiative konzipiert Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 8. Klasse mit dem Ziel, den eigenständigen, kreativen und kritischen Umgang mit digitalen Technologien zu ermöglichen.

Schüler einfach „losprogrammieren“ zu lassen mache wenig Sinn findet Informatikerin Ute Schmid. Foto: Rainer Stropek / flickr (CC BY 2.0)
Digitale Bildung, Coding und Elektronik können Lehrkräfte aller Schulformen jetzt kostenlos bei Fortbildungen von Coding For Tomorrow lernen. Foto: Rainer Stropek / flickr (CC BY 2.0)

Die Digitalisierung in den Schulen fordert von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften gleichermaßen, sich durch Umstellungen im Unterricht und der Lern-Methodik, aber auch durch hohe Lernbereitschaft auf die Herausforderungen der Zukunft einzustellen. Damit dies gelingen kann bietet die Bildungsinitiative bis zum Dezember 2019 insgesamt 23 Fortbildungsveranstaltungen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Köln, Leverkusen und Nürnberg.

Anzeige


Die laufenden Termine bis zum Dezember 2019 (alle Informationen unter www.coding-for-tomorrow.de/termine/):

Berlin
Fortbildung für Lehrkräfte an Grundschulen
• Teil 1, Dienstag, 26. November 2019 von 12:30 – 17:00 Uhr
• Teil 2, Dienstag, 3. Dezember 2019 von 12:30 – 17:00 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Veranstaltungsort: tjfbg – Meko Mitte, Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin

Dresden
Digitale Bildung für Grundschullehrkräfte
• Dienstag, 24. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Dienstag, 8. Oktober 2019 von 8:30 – 13:30 Uhr
Digitale Bildung für Lehrkräfte der Sek. I
• Mittwoch, 25. September 2019 von 8:30 – 13:30 Uhr
• Montag, 7. Oktober 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Kooperationspartner: Fakultät Erziehungswissenschaften der TU Dresden
Veranstaltungsort: Fakultät Erziehungswissenschaften, Weberplatz 5, 01217 Dresden

Düsseldorf
Schulung für Lehrkräfte an Grundschulen
• Teil 1, Dienstag, 17. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 2, Dienstag, 24. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 1, Dienstag, 5. November 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 2, Dienstag, 12. November 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Schulung für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen
• Teil 1, Dienstag, 1. Oktober 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 2, Dienstag, 8. Oktober 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 1, Dienstag, 19. November 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
• Teil 2, Dienstag, 26. November 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Veranstaltungsort: Hub für Digitale Bildung, Alte Fabrik Oberbilk Mindener Straße 33a, 40227 Düsseldorf

Duisburg
Schulung für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen
• Mittwoch, 18. September 2019 von 8:30 – 13:30 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Veranstaltungsort: Schulmedienzentrum im Stadtfenster, Stadtbibliothek Duisburg, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Köln
Digitale Bildung für Grundschullehrkräfte
• Dienstag, 10. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Digitale Bildung für Lehrkräfte der Sek. I
• Donnerstag, 19. September 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Kooperationspartner: Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Veranstaltungsort: Technisches Klassenzimmer, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

Leverkusen
Digitale Bildung für Lehrkräfte der Sek. I
• Mittwoch, 6. November 2019 von 8:30 – 13:30 Uhr
• Mittwoch, 13. November 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Kooperationspartner: Bildungsbüro Leverkusen
Veranstaltungsort: Medien-Studio Leverkusen, Goetheplatz 1-4, 51379 Leverkusen

Nürnberg
Digitale Bildung für Grundschullehrkräfte
• Mittwoch, 9. Oktober 2019 von 13:30 – 17:30 Uhr
• Donnerstag, 24. Oktober 2019 von 9:00 – 13:00 Uhr
Digitale Bildung für Lehrkräfte der Sek. I
• Donnerstag, 10. Oktober 2019 von 9:00 – 13:30 Uhr
Veranstalter: CODING FOR TOMORROW
Kooperationspartner: IPSN (Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg)
Veranstaltungsort: Institut für Pädagogik und Schulpsychologie, Fürther Straße 80A, 90429 Nürnberg

Zur Unterstützung und Vertiefung der erworbenen Kenntnisse begleiten TrainerInnen die Lehrkräfte im Anschluss an die Fortbildung bei der Durchführung eines Projekttages an ihren Schulen. Dabei sollen die von den Lehrkräften selbst erstellten Unterrichtskonzepte erprobt und weiterentwickelt werden. Als Ergänzung stellt die Coding For Tomorrow-Initiative alle Arbeitsblätter und -vorlagen auf der eigenen Plattform kostenfrei zum Download bereit (www.coding-for-tomorrow.de).

Die Fortbildung von Coding For Tomorrow soll Lehrkräften digitale Bildung, Coding und Elektronik praxisnah, fachspezifisch und interaktiv nahebringen. Ziel ist es, die Teilnehmenden zu einer eigenständigen Unterrichtsgestaltung zu befähigen, sei es für urteilsbildende Fächer oder den MINT-Bereich. Auf lange Sicht sollen sie zu Multiplikatoren werden, die nach erfolgreicher Schulung selbstständig weiterarbeiten und langfristig auch andere Lehrkräfte einweisen können.

Hinter Coding For Tomorrow steht die gemeinnützige Vodafone Stiftung Deutschland in Kooperation mit Junge Tüftler gGmbH, eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Menschen zu befähigen mit digitalen Werkzeugen die Welt aktiv und nachhaltig zu gestalten. Die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, hat die Schirmherrschaft für Coding For Tomorrow übernommen.

Weitere Informationen unter: www.coding-for-tomorrow.de.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here