„Wir bleiben vorsichtig“: Maskenpflicht an Berliner Schulen verlängert

3

Berliner Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte und anderes Schulpersonal sind nun bis mindestens zum 5. September verpflichtet, eine medizinische Gesichtsmaske in der Schule zu tragen. Die zunächst für die ersten zwei Wochen nach den Ferien angeordnete Maskenpflicht sei um weitere 14 Tage verlängert worden, teilte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag nach der Senatssitzung mit.

Das Maskentragen im Unterricht bleibt Pflicht – in Berlin jedenfalls. Foto: Shutterstock

Dies sei zum Corona-Infektionsschutz nötig und damit wichtig, um einen sicheren Schulbetrieb in Präsenz abzusichern. «Wir bleiben vorsichtig.» Die Regelung werde weiter gemeinsam mit Fachleuten fortlaufend überprüft, ergänzte die Bildungsverwaltung. dpa

Unterricht wieder ohne Maske in Mecklenburg-Vorpommern – wie lange in Rostock?

Anzeige


3 KOMMENTARE

  1. Das ist ja auch der einzige Schutz für die Kinder an der Grundschule. Keine Impfung, keine Luftfilter, kein Abstand – nur noch Lüften, bei Baulärm und egal, welchem Wetter. Ach nein, wir testen auch noch 3mal in der Woche (die meisten Kinder ganz vorsichtig, um sich nicht weh zu tun oder niesen zu müssen).Bisher an meiner Schule alle negativ, so weit man es erfährt (Datenschutz!) Läuft! Wenigstens bin ich geimpft, allerdings mit 2mal AZ. Fühle mich total geschützt, naja, immerhin besser geschützt als die Kinder.

  2. Wieder mal so ein augenfälliger Widerspruch:

    „[…]Aus rein wissenschaftlicher Sicht seien Regelungen wie Kontaktbeschränkungen deutlich effektiver [als Masken] bei der Bekämpfung der Pandemie. Das Infektionsrisiko in Innenräumen lasse sich deutlich stärker senken, wenn man die Zahl der Menschen und den Zeitraum, den sie sich dort zusammen aufhalten, senkt. […]
    Für einen deutlich schnelleren Beschluss ist Dalpke bei Schülern. „Da könnte man schon früher auf Masken verzichten“, sagte er. Auch bei Influenza-Wellen, bei denen Kinder einen deutlich höheren Anteil an der Verbreitung haben als beim Coronavirus, habe es keine Maskenpflicht gegeben. Es sei erwiesen, dass Schulen nicht Treiber der Corona-Pandemie seien.[…]

    https://www.welt.de/vermischtes/article233191963/Corona-Forscher-fuer-Exit-Strategie-bei-Maskenpflicht.html

    Wo ist denn da die Logik? Wo kommen sehr viele (ungeimpfte) Menschen in sehr engen Innenräumen zusammen? Na? Wer richtig rät, bekommt eine Maskenbefreiung… (Ironie off)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here