Corona-Zahlen steigen wieder – auf niedrigem Niveau. Mediziner raten: Impfstatus prüfen!

12

BERLIN. Die Kliniken registrieren zum Ende des Sommers eine steigende Zahl von Corona-Infektionen, allerdings auf niedrigem Niveau. „Es gibt wieder höhere Infektionszahlen, es gibt auch wieder mehr Covid-positiv getestete Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß, der „Rheinischen Post“. „Wir haben keine absolute Immunität gegen Covid, von daher wird es immer wieder Infektionsausbrüche geben“, erläuterte Gaß.

Das Coronavirus zirkuliert – von einer Welle ist aber keine Rede. Illustration: Shutterstock

Von einer neuen Corona-Welle will der Mediziner aber nicht sprechen. Das sei alles noch auf einem so geringen Niveau, „dass wir nicht von einer Welle reden sollten“. Für den Herbst und Winter rechnet Gaß wie in den vergangenen Jahren aber noch mit weiteren Nachholeffekten von anderen Atemwegserkrankungen. Er appellierte daher an die Menschen, sich gegen Grippe impfen zu lassen, um mögliche Belastungen für die Krankenhäuser abzuwenden. Besonders Mitarbeiter im Gesundheitswesen sowie Risikopatienten und ihre Angehörigen sollten ihren Impfstatus bei Corona und Influenza auf dem aktuellen Stand halten, riet Gaß.

Das Robert Koch-Institut hatte in der vergangenen Woche berichtet, dass die Zahl der im Labor bestätigten Corona-Nachweise seit etwa sechs Wochen wieder steigt. In der Woche zuvor waren es knapp 4.000 Fälle bundesweit. Das Niveau ist somit sehr niedrig, aber auch kaum mehr direkt vergleichbar mit Werten aus der Pandemie, als viel häufiger getestet wurde. Für Experten ist allerdings klar, dass es eine hohe Dunkelziffer an Infizierten gibt. News4teachers / mit Material der dpa

Corona-Variante EG.5 verbreitet sich rasant, gilt aber nicht als besonders gefährlich

Anzeige


Info bei neuen Kommentaren
Benachrichtige mich bei

12 Kommentare
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Realist
6 Monate zuvor

Da es keine Schutzmaßnahmen an Schulen mehr geben wird, wird wohl auch eine Impfung nicht mehr notwendig sein.

Peace
6 Monate zuvor
Antwortet  Realist

Das wissen Sie woher? Direkter Draht zum Virus? Wie sagte Professorin Eckerle, der Virus ist noch lange nicht fertig mit uns.

potschemutschka
6 Monate zuvor
Antwortet  Peace

Ironiedetektor einschalten! 🙂

Bayer
6 Monate zuvor
Antwortet  Peace

Sagt sie, ja

https://www.tagesspiegel.de/wissen/das-virus-ist-noch-nicht-fertig-mit-uns-virologin-eckerle-warnt-vor-neuer-coronavariante-ba286-10360360.html

Vlt meint @ Realist ja, dass wir, weil nun wirklich nicht mehr die Rede von Schutzmaßnahmen an Schulen ist, dass wir sowieso erneut die Chance auf natürliche (Teil) Immunisierung durch Infektion mit neuer Mutation haben.

Fakten sind Hate
6 Monate zuvor
Antwortet  Peace

Sie sind doch geimpft und somit immun. Das sagt Professor für alles außer Medizin.

Bayer
6 Monate zuvor
Antwortet  Fakten sind Hate

Genau so immun wie alle Wege nach Rom führen – jeder hat da so seine eigenen Abzweigungen einprogrammiert.
Lesen Sie bei Professorin Eckerle nach – sie ist echt.

Peace
6 Monate zuvor
Antwortet  Fakten sind Hate

Es handelt sich um eine Viruserkrankung. Da höre ich lieber einer Virologin zu. Immunität? Schon klar.

Freiya
6 Monate zuvor

Ich hoffe doch, dass DER Kommentar ironisch gemeint ist.

Carsten
6 Monate zuvor

Nach dem Evaluationsbericht der Bundesregierung konnte man zur Wirksamkeit der Maßnahmen nichts sagen, da Daten fehlten. Dabei ist so eine Kohortenstudie durchaus machbar.

Bayer
6 Monate zuvor
Antwortet  Carsten

Psst, dann stünden doch wieder die Luftfilter im Raum.
Die vorhandenen Daten dürften genügen…..egal ob Erkrankungszahlen der SuS und LuL, longcovidzahlen, nach covid arbeitsunfähige LuL, alles da
(Dunkelziffer bitte ergänzen)….
nur, so manche Ergebnisse würden psychische Folgen und noch mehr Unlust auf Lehrersein haben, das geht doch nicht.
Drum lässt man die Leute eben weiter ahnen oder wie auch hier im forum teils vehementest verneinen, was jeder mit ein bisschen Wissen sowieso weiß.

Peace
6 Monate zuvor
Antwortet  Bayer

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher.
Albert Einstein
So schlimm es ist, das Zitat trifft immer mehr zu.

Elsa
5 Monate zuvor

Bitte gut speichern, der Artikel kann 1 zu 1 jährlich im August | September veröffentlicht werden. Corona geht nicht mehr weg.