Auf Klassenfahrt: Polizei findet Joint, Würgeholz und Schlagringe im Reisebus

8

Die Bundespolizei hat einen Bus an der tschechischen Grenze angehalten und bei Schülern verbotene Mitbringsel von einer Schulfahrt gefunden. Laut Mitteilung wurden sechs Schlagringe, ein Joint und ein japanisches Würgeholz sichergestellt, die sechs Schülern zugeordnet werden konnten.

Die Polizei durchsuchte den Bus. (Symbolfoto) Foto: Shutterstock

Der Bus sei von Prag nach Antwerpen unterwegs gewesen. Im Bus roch es laut Polizei nach Marihuana, manche der 45 Schüler hätten desorientiert gewirkt. Die nächtliche Kontrolle an der Autobahn 6 bei Waidhaus (Bayern, Landkreis Neustadt an der Waldnaab) dauerte den Angaben zufolge knapp zweieinhalb Stunden. Die 18 und 19 Jahre alten Teenager erhielten demnach Anzeigen nach dem Waffen- und Betäubungsmittelgesetz. News4teachers / mit Material der dpa

Cannabis-Freigabe: Polizeistreifen kontrollieren laut GdP „permanent“ vor Kitas und Schulen

Anzeige


Info bei neuen Kommentaren
Benachrichtige mich bei

8 Kommentare
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
SoBitter
1 Monat zuvor

Die Bayern und ihre Psychose mit dem bösen Marihuana. Es wird langsam wirklich absurd. Sollen sie sich doch endlich von Deutschland abspalten.

Besseranonym
1 Monat zuvor
Antwortet  SoBitter

Verwechseln Sie da nicht etwas ?
Nicht alle Bayern sind Polizisten.
Abspaltung- und wer sponsort dann den Länderfinanzausgleich und damit z.B. vlt Ihre Schulrenovierung ?
Schaumamal ( ohne für Söder zu schwärmen )

ysnp
30 Tage zuvor
Antwortet  SoBitter

Bitte genau lesen! Es war die Bundespolizei (früher Grenzschutz), die dem Bund untersteht und nicht die bayerische Landespolizei.

rfalio
1 Monat zuvor

Schlagringe und Würgeholz!
Zu Recht fallen diese Gegenstände unter das Waffengesetz.
Bitte alles lesen, bevor man von Absurdität spricht.
Danke

Pit2020
1 Monat zuvor

Ich sag nur: Noch mehr „Corona-Kinder“ … 😉

Lisa
1 Monat zuvor

Was war mit den mitreisenden Lehrern? Mich würden die Waffen hier mehr beunruhigen als die Drogen.

TaMu
1 Monat zuvor

Also in der Auflistung der sichergestellten Gegenstände empfinde es persönlich den Joint am beruhigendsten, was nichts mit den Inhaltsstoffen zu tun hat.

Besseranonym
1 Monat zuvor
Antwortet  TaMu

🙂 genau