Berlins Bildungssenatorin fordert sauberere Schultoiletten

0

BERLIN. Die Berliner Bezirke hätten in den letzten Jahren Investitionen in die Schultoiletten versäumt, betont Sandra Scheeres im Abgeordnetenhaus.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat die Berliner Bezirke aufgefordert, mehr für die Instandhaltung und die Sauberkeit der Schultoiletten zu tun. Diese Aufgaben lägen in der Zuständigkeit der Bezirke, das Land stelle Millionenbeträge für die Sanierung der Schulen bereit, sagte Scheeres im Abgeordnetenhaus.

Hygieneprobleme: Viele Schüler benutzen ihre Schultoilette noch nicht mal mehr. (Foto: Conne Island/Flickr CC BY 2.0)
Hygieneprobleme: Viele Schüler benutzen ihre Schultoilette noch nicht mal mehr. (Foto: Conne Island/Flickr CC BY 2.0)
Anzeige


Sie reagierte damit auf Berichte, wonach in vielen Schultoiletten katastrophale hygienische Zustände herrschten. Die Bezirke verfügten über Titel zur baulichen Unterhaltung der Schulen, hätten aber offenbar in den vergangenen Jahren zu wenig in die Sanierung und Sauberkeit der Schultoiletten investiert. (dpa)

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here