Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Forscher: Lernspiele brauchen klare Ziele

Forscher: Lernspiele brauchen klare Ziele

CHEMNITZ. Computerspiele können nicht nur Spaß machen, sondern dem Nutzer auch etwas beibringen. Am besten klappt das, wenn sogenannte Serious oder Educational Games Spielern klare Ziele vorgeben. Das haben Forscher der Technischen Universität Chemnitz in einer qualitativen Studie herausgefunden. Die 87 Teilnehmer sollten sich dabei in einer speziellen Version von «Minecraft» Grundlagen technischen Wissens beibringen lassen.

Klare Aufgabenstellungen gab es aber nur für einen Teil der Gruppe. Diese Spieler waren deutlich motivierter und damit auch erfolgreicher. Vage Anweisungen wie «Erkunde die Welt» seien für die Probanden dagegen eher verwirrend gewesen, berichten die Wissenschaftler. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*