Anzeige


Startseite ::: Service ::: Soziales Engagement – Materialien für den Unterricht

Soziales Engagement – Materialien für den Unterricht

DÜSSELDORF. Was bedeutet eigentlich Diakonie? Wie wichtig ist freiwilliges Engagement für die Gesellschaft? Welche Rolle nehmen ältere Menschen in der Gesellschaft ein? All diesen und weiteren Fragen widmet sich das kostenlose Unterrichtsmaterial der Diakonie.

„Kinder und Jugendliche nehmen ihre soziale Umwelt bewusst wahr, wollen diese verstehen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitgestalten“, heißt es auf der Internetseite der Hilfsorganisation. Das Interesse an sozialen Themen sei groß und könne mithilfe der Diakonie-Materialien in der Schule aufgegriffen werden. Die Einheiten bestehen nach eigenen Angaben sowohl aus Hintergrundinformationen für Lehrende als auch aus Arbeitsblättern für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Laut Organisation entwickeln den Inhalt Fachleute aus Schule, Kirche, Jugendarbeit und diakonischen Arbeitsfeldern.

Neben einem Leitfaden, wie das Schulmaterial entsteht, finden sich auf der Internetseite zusätzlich Inhalte für vier Unterrichtseinheiten. Der erste Abschnitt „Diakonie sein“ beschäftigt sich etwa mit den Aufgaben der Hilfsorganisation, ihren Symbolen sowie dem biblischen Hintergrund. Die Einheit „Freiwillig engagiert sein“ soll Schüler beispielsweise nicht nur über die Möglichkeiten informieren, wie sie sich einbringen können, sondern sie laut Diakonie auch dazu ermuntern. Unter dem Titel „Alt sein“ sollen sich die Schüler mit den älteren Generationen auseinandersetzen. Unter anderem sollen sie erkennen, welche verschiedenen Rollen ältere Menschen in der Gesellschaft einnehmen können und wie sich die Bedürfnisse von Menschen mit der Zeit verändern. Einen Einblick in die Welt der sozialen Berufe sollen die gleichnamigen Materialien bieten.

Die Diakonie bietet für alle Unterrichtseinheiten jeweils angepasste Inhalte für die Primarstufe, Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren, Sekundarstufe I, Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, und Sekundarstufe II, junge Erwachsene im Alter von 17 bis 20 Jahren. Die einzige Ausnahme bildet der Abschnitt „Soziale Berufe“, dessen Materialien nur in der Sekundarstufe I und II eingesetzt werden können. Bei Interesse können die Unterrichtseinheiten kostenlos über die Internetseite der Diakonie heruntergeladen werden: http://www.diakonie.de/unterrichtsmaterial-9533.html

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*