Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Medizin: Zahl der Genehmigungen für Tierversuche konstant

Medizin: Zahl der Genehmigungen für Tierversuche konstant

HALLE. Die Zahl der Genehmigungen für Tierversuche ist in den vergangenen Jahren in Sachsen-Anhalt nahezu konstant geblieben. Nach Angaben des Landesverwaltungsamtes in Halle lagen sie bei etwa 65 pro Jahr. Die Tiere würden dabei hauptsächlich für die Grundlagenforschung auf den Gebieten der Tumor- und der Altersforschung eingesetzt.

Auch für die Entwicklung neuer Medikamente sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin würden sie benötigt, hieß es. Hauptsächlich kleine Nager kommen zum Einsatz, so an der Martin-Luther-Universität Halle. Im Jahr 2013 waren es im Land insgesamt 49 369 Mäuse, 8853 Ratten und 1181 Meerschweine. Eine Vergleichszahl zu 2012 lag nicht vor. dpa

Ein Kommentar

  1. …???…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*