74 neue Schulen in Niedersachsen bieten bald Ganztagsunterricht an

0

74 allgemeinbildende Schulen in Niedersachsen wollen nach den Sommerferien zum Ganztagsbetrieb wechseln. Dies teilte das Kultusministerium am Mittwoch in Hannover mit. Eine Sprecherin betonte aber, dass das Antragsverfahren noch nicht abgeschlossen sei. Die meisten Anträge stammen von Grundschulen (65), drei von Gymnasien, drei von Gesamtschulen, zwei von Oberschulen und einer von einer Realschule. In Niedersachsen gibt es derzeit rund 1700 Ganztagsschulen. Seit dem Schuljahr 2014/2015 werden sie von der Landesregierung besser finanziell ausgestattet. Insgesamt gibt es rund 2900 allgemeinbildende Schulen im Land. dpa

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .