Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Akademikerschwemme

Schlagwörter Archiv: Akademikerschwemme

Feed Abonnement

Hessische Unternehmer sehen das Bildungssystem auf einem fatalen Weg

Ihm macht’s Spaß. Aber immer weniger Schüler entscheiden sich für eine Ausbildung im MINT-Bereich. Foto: Chris Hunkeler / flickr (CC BY-SA 2.0)

WIESBADEN. «Wir bilden immer mehr Akademiker aus, deren vorwiegend theoretische Kompetenz wir auf dem Arbeitsmarkt nicht in gleichem Umfang brauchen», so Volker Fasbender von der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände. Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) fordert ein Umdenken im Bildungssystem. Mit dem stetigen Rückgang der dualen Berufsausbildung und dem weiteren Wachstum des akademischen Sektors werde ein entscheidender Standortvorteil verspielt, sagte ... Mehr lesen »

Hochschulrektoren-Chef wehrt sich gegen Debatte um Akademikerschwemme

MÜNCHEN. Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, hat vor einer Debatte zu einer angeblichen Überakademisierung gewarnt. «Ich halte gar nichts davon, Ausbildung und Studium gegeneinander auszuspielen, wie es gerade von vielen Leuten gemacht wird», sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Jeder wähle seinen Weg mit Bedacht. «Wie und mit welcher Ausrichtung ein Abiturient am Ende lernt, was Elektrotechnik ist – ob ... Mehr lesen »

„Wir brauchen alle“: Wirtschaft warnt vor Debatte über Akademikerschwemme

BERLIN. Die deutsche Wirtschaft stellt sich gegen Warnungen vor einer angeblichen Akademikerschwemme. In einem gemeinsamen Positionspapier «Wir brauchen alle!» verteidigen der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Telekom die gestiegenen Studierendenzahlen. «Die Debatte über eine mögliche Überakademisierung oder gar einen Akademisierungswahn ist irreführend, undifferenziert und schadet dem Gedanken von mehr Durchlässigkeit zwischen ... Mehr lesen »