Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Beamtenstreik

Schlagwörter Archiv: Beamtenstreik

Feed Abonnement

6.000 verbeamtete Lehrer streiken in Hessen – Kultusministerium droht mit Disziplinarstrafen

Streikrecht

WIESBADEN. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat mit einem Aktionstag in Wiesbaden gegen Sparpläne der hessischen Landesregierung im  öffentlichen Dienst mobil gemacht. Nach Polizeiangaben sammelten sich am Bahnhof der Landeshauptstadt bis zu 5000 Demonstranten, allein 48 Reisebusse wurden gezählt. Die GEW hatte verbeamtete Lehrer zu einem eintätigen Warnstreik aufgerufen, dem Aufruf folgten nach Gewerkschaftsangaben rund 6.000 Kollegen. An vielen Schulen im Land ... Mehr lesen »

Weil Tarif nicht übertragen wird: GEW ruft verbeamtete Lehrer in Hessen zum Streik auf

Die GEW - hier Mitglieder bei einer Aktion im Tarifstreit - macht gegen die AfD mobil. Foto: Archiv/GEW

WIESBADEN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat verbeamtete Lehrer in Hessen für den kommenden Dienstag, 16. Juni, zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund: Die schwarz-grüne Landesregierung lehnt offenbar weiterhin eine Übertragung des Tarifergebnisses für die angestellten Beschäftigten ab. Die Gehälter der angestellten Beschäftigten des Landes Hessen steigen rückwirkend zum 1. März 2015 um zwei Prozent, und sie werden zum 1. ... Mehr lesen »

Wegen Arbeitszeiterhöhung: GEW liebäugelt mit einem Streik verbeamteter Lehrer

HANNOVER. Kurz vor Beginn des neuen Schuljahrs in Niedersachsen rechnet die Bildungsgewerkschaft GEW mit Rot-Grün ab. Das Fazit fällt durchwachsen aus. Insbesondere die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrer um eine Stunde sorgt für Empörung. Streiks sollen kein Tabu mehr sein. Zur Durchsetzung ihrer politischen Forderungen will niedersächsische Bildungsgewerkschaft GEW künftig auch Lehrer zur Arbeitsniederlegung ermutigen. «Streikrecht ist ein Menschenrecht», sagte ... Mehr lesen »