Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bildungsmarkt

Schlagwörter Archiv: Bildungsmarkt

Feed Abonnement

Schulen kaufen zu wenige Schulbücher. Klett trotzt der Flaute – mit eigenen Schulen

Warten auf die digitale Revolution: Die großen Schulbuchverlage auf der didacta im Frühjahr in Hannover. Foto: Deutsche Messe

STUTTGART. Die Schulbuchbranche ächzt und stöhnt. Denn: Die Schülerzahlen sinken, und das um ein Jahr verkürzte Gymnasium macht den Verkäufern von Unterrichtsmaterialien auch keine Freude. Die Kommunen, als Verantwortliche für die Sachausstattung von Schulen eine relevante Größe auf der Nachfrageseite, arbeiten im Sparmodus. Weshalb Schulen zum Beispiel bei der IT-Ausstattung immer noch weit hinter den Möglichkeiten herhinken – und der ... Mehr lesen »

Bertelsmann steckt Millionen in den US-Bildungsmarkt

GÜTERSLOH. Europas größter Medienkonzern Bertelsmann investiert in den amerikanischen Bildungsmarkt. Das Unternehmen steckt über einen Fonds einen zweistelligen Millionenbetrag in die virtuelle Universität des Anbieters University Now.  Das Geschäftsmodell sei, «qualitativ anspruchsvolle Online-Studiengänge zu geringen Kosten einem breitem Publikum zugänglich zu machen», berichtete ein Sprecher. University Now, ein Start-up aus San Francisco, verkauft Online-Studiengänge zum Schnäppchenpreis ab 199 Dollar im ... Mehr lesen »