Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Guido Wolf

Schlagwörter Archiv: Guido Wolf

Feed Abonnement

Liebe Schulpolitiker, gebt endlich mal Ruhe

Die Bildungsjournalistin Nina Braun. Foto: Bildungsjournalisten.de

Ein Kommentar von NINA BRAUN. Es gehört zu den demokratischen Selbstverständlichkeiten, dass im Wettbewerb um den Wähler unterschiedliche Ideen und Ansätze diskutiert werden. Blöd wird die Sache allerdings immer dann, wenn Entscheidungen, die naturgemäß längere Perspektiven als eine Legislaturperiode brauchen, hin und her gewendet werden. Der Atomausstieg beispielsweise lässt sich nicht mal eben nach vier Jahren revidieren, wenn eine neue ... Mehr lesen »

Landtag rügt Wolf für Rede beim Pädagogentag – Evangelische Lehrer protestieren

Zieht mit dem Thema Gemeinschaftsschule in den Wahlkamp: CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf. Foto: Ra Boe / Wikipedia (CC BY-SA 3.0 DE)

WALDORFHÄSLACH. Ein Grußwort beim Kongress der Evangelischen Erziehungsgemeinschaft hat dem CDU-Spitzenkandidaten für die baden-württembergische Landtagswahl Ärger eingebracht. Weil er in seiner früheren Funktion als Landtagspräsident eingeladen gewesen sei, setzte die grün-rote Parlamentsmehrheit eine Rüge durch. Der Lehrerverband zeigt sich erschrocken über dieses Vorgehen und fordert die Rücknahme der Rüge. Im Streit um die Termine des CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf haben sich ... Mehr lesen »

CDU streitet: Soll die grün-rote Gemeinschaftsschule wieder eingemottet werden?

Wolf2

STUTTGART. Der Herausforderer von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Guido Wolf, kokettiert mit dem Aus der grün-roten Gemeinschaftsschule im Falle seines Wahlsieges. Selbst in der CDU geht das manchem zu weit. In der CDU ist eine Debatte über die Zukunft der von Grün-Rot eingeführten Gemeinschaftsschulen nach einem möglichen CDU-Sieg bei der Landtagswahl 21016 entbrannt. Der Landesvorsitzende der CDU-Sozialausschüsse, Christian Bäumler, forderte eine Bestandsgarantie für ... Mehr lesen »

Baden-Württemberg: Wolf bekräftigt Kampf für Realschule

Zieht mit dem Thema Gemeinschaftsschule in den Wahlkamp: CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf. Foto: Ra Boe / Wikipedia (CC BY-SA 3.0 DE)

STUTTGART. Der CDU-Spitzenkandidat für die baden-württembergische Landtagswahl 2016 macht sein Versprechen wahr, die Bildungspolitik zum zentralen Wahlkampfthema zu machen. Guido Wolf betont noch einmal sein Engagement für die Realschule. «Wir werden dieser Schulart wieder ihren eigenen Stellenwert geben», sagte er dem «Schwarzwälder Boten» (Samstag). «Wir werden alles, was momentan unternommen wird, um die Realschule am goldenen Zügel auf den Weg ... Mehr lesen »

Absage an Schulfrieden: Wolf will Bildungspolitik zum zentralen Wahlkampfthema machen

Zieht mit dem Thema Gemeinschaftsschule in den Wahlkamp: CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf. Foto: Ra Boe / Wikipedia (CC BY-SA 3.0 DE)

ULM. Der Schulkonsens in Baden-Württemberg ist mit dem CDU-Landesparteitag in Ulm in noch weitere Ferne gerückt. Stattdessen droht im Landtagswahlkampf ein hartes Aufeinanderprallen zwischen Regierung und CDU. Der designierte Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg, Guido Wolf, hat angekündigt, das die Bildungspolitik eine zentrale Rolle im kommenden Landtagswahlkampf spielen werde. «So viel Kritik wie an der Schulpolitik von Grün-Rot gab es noch ... Mehr lesen »

Neue Runde um Schulfrieden im Südwesten? – Schmid lädt designierten CDU-Spitzenkandidaten zum Gespräch ein

Zieht mit dem Thema Gemeinschaftsschule in den Wahlkamp: CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf. Foto: Ra Boe / Wikipedia (CC BY-SA 3.0 DE)

STUTTGART. Neue Hoffnung für SPD-Landeschef Schmid oder ein vergiftetes Angebot an CDU-Spitzenkandidat Wolf? Nachdem CDU-Landeschef Strobl überraschend bei der Kandidatenkür für die Landtagswahl 2016 unterlegen ist, lädt SPD-Chef Schmid nun Wolf zum Schulfriedensgespräch ein. SPD-Landeschef Nils Schmid hat den designierten CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf zu den Gesprächen über einen Schulfrieden im Land eingeladen. Er würde sich freuen, wenn die CDU doch ... Mehr lesen »

Inklusion findet an Regelschulen zunehmend in Sonderklassen statt – Kritik wird laut

STUTTGART. Die Zahl sonderpädagogischer Klassen an allgemeinbildenden Schulen ist rasant gewachsen, in Baden-Württemberg jedenfalls. Vom Schuljahr 2004/2005 bis 2013/2014 stieg sie dort von 191 auf 650, wie die «Schwäbische Zeitung» unter Berufung auf eine Antwort der Landesregierung auf eine CDU-Anfrage berichtete. Kritiker sehen allerdings in diesen sogenannten  Außenklassen ein Unterlaufen der Inklusion. Seit Anfang der 1990er Jahre gibt es in ... Mehr lesen »

Radikale Kehrtwende? Möglicher Kretschmann-Konkurrent Wolf will „völlig anderes“ Bildungssystem

Wolf2

STUTTGART. Zurück in die Zukunft? Wird der CDU-Politiker Guido Wolf 2016 Ministerpräsident von Baden-Württemberg, soll es einen neuen radikalen Umbau des Bildungssystems im Ländle geben. Die grün-roten Gemeinschaftsschulen würden gleich wieder zum Auslaufmodell. Amtsinhaber Winfried Kretschmann (Grüne) nannte Wolfs Ideen „sehr unausgegoren“. Für den Fall eines Regierungswechsels 2016 in Baden-Württemberg will der mögliche CDU- Spitzenkandidat Guido Wolf das Bildungssystem erneut ... Mehr lesen »