Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kinderporno

Schlagwörter Archiv: Kinderporno

Feed Abonnement

Kinderporno-Ermittlungen gegen Ex-Lehrer der Odenwaldschule dauern an

Goethehaus der Odenwaldschule; Foto: Mussklprozz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

HEPPENHEIM/DARMSTADT. Bei den Ermittlungen gegen einen früheren Lehrer der Odenwaldschule wegen des Besitzes von Kinderpornos auf dem Computer ist nicht mit einem schnellen Ende zu rechnen. Auch mehr als ein halbes Jahr nach Bekanntwerden des Falles gebe es noch keine Ergebnisse, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt. «Das dauert noch eine Weile.» Die Klärung sei technisch aufwendig. Der Sprecher führte ... Mehr lesen »

Schon wieder Missbrauchsvorwürfe an der Odenwaldschule – diesmal gegen Kinderarzt

Goethehaus der Odenwaldschule; Foto: Mussklprozz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

DARMSTADT/HEPPENHEIM. Die Odenwaldschule kommt nicht mehr zur Ruhe. Kaum ist Ermittlungsverfahren gegen einen Lehrer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern eingestellt, tauchen neue Vorwürfe auf, diesmal gegen einen Kinderarzt. Internatsleiterin Juliana Volkmar wehrt sich. Mitten in den Ermittlungen gegen einen Lehrer wegen Kinderpornografie gibt es neue Missbrauchsvorwürfe an der Odenwaldschule. Sie stehen im Zusammenhang mit einem Kinderarzt. Das Heppenheimer Internat wies ... Mehr lesen »

Odenwaldschule: Kinderporno-Affäre weitet sich aus – Staatsanwaltschaft ermittelt

Der Vorwurf Missbrauch steht im Raum. Foto: Jacek NL / Flickr (CC BY – NC 2.0)

HEPPENHEIM. Erst gesteht ein Lehrer den Besitz von Kinderpornos, nun gibt es weitergehende Vorwürfe gegen ihn. Damit steuert die Odenwaldschule auf einen neuen Missbrauchs-Skandal zu. Der Ruf nach Schließung der Schule wird bereits laut. An der Odenwaldschule gibt es einen neuen Missbrauchsverdacht gegen einen Lehrer. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt wegen möglicher sexueller Übergriffe gegen einen kürzlich fristlos entlassenen Pädagogen, wie ... Mehr lesen »

Odenwaldschule lässt Ultimatum von Aufsicht verstreichen – Lehrer gesteht Besitz von Kinderpornos

Goethehaus der Odenwaldschule; Foto: Mussklprozz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

HEPPENHEIM. Die nach einem Missbrauchsskandal nun von einer Kinderporno-Affäre erschütterte Odenwaldschule wird von der Aufsichtsbehörde zu einem Krisengespräch gezwungen. Das Internat habe ein Ultimatum für die Beantwortung von Fragen ohne Ergebnis verstreichen lassen, sagte der stellvertretende Landrat des Kreises Bergstraße, Matthias Schimpf (Grüne), in Heppenheim kurz nach Ablauf der Frist. Weil das Reform-Internat im neuen Fall zu spät informiert haben ... Mehr lesen »

Chef der Aufsichtsbehörde „geschockt über Untiefe der Pädophilie“ an der Odenwaldschule

Der Vorwurf Missbrauch steht im Raum. Foto: Jacek NL / Flickr (CC BY – NC 2.0)

HEPPENHEIM. Vor vier Jahren wurde das Ausmaß eines lange zurückliegenden sexuellen Missbrauchs an der Odenwaldschule bekannt. Nun ein neuer Fall: Hat jetzt ein Lehrer Kinderpornos besessen? Das Internat wird vom Schatten der Vergangenheit eingeholt. Der Druck auf die Reformschule wächst massiv – jetzt auch seitens der Schulaufsicht. Kinderporno-Verdacht bei einem Lehrer der südhessischen Odenwaldschule – und die Erinnerung an den ... Mehr lesen »

Nach Kinderporno-Verdacht gegen Lehrer: Neue Debatte um Schließung der Odenwaldschule

Das Idyll trügt: In der Odenwaldschule wurden zahlreiche Schüler missbraucht. Foto: Jakob Montrasio / flickr (CC BY 2.0)

HEPPENHEIM. Nach Bekanntwerden von Ermittlungen gegen einen Lehrer der Odenwaldschule wegen des Kaufs von Kinderpornografie hat erneut eine Diskussion um die Zukunft der Schule begonnen. Für Adrian Koerfer, Vorsitzender des Vereins Glasbrechen (der Opfer des jahrzehntelangen Missbrauchs in der reformpädagogischen Einrichtung vertritt), ist das Maß voll. In einer Mail an den „Bergsträßer Anzeiger“ fordert er, die im südhessischen Heppenheim angesiedelten ... Mehr lesen »

Kinderporno-Verdacht: Odenwaldschule muss sich erneut im Krisenmanagement bewähren

Goethehaus der Odenwaldschule; Foto: Mussklprozz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

HEPPENHEIM. Die Kinderporno-Ermittlungen gegen einen Lehrer erschüttern erneut den Ruf der Odenwaldschule. Nun muss das Reform-Internat beweisen, dass es die richtigen Lehren aus dem Missbrauchsskandal gezogen hat. Die Nachricht von dem Kinderporno-Verdacht gegen einen Lehrer ist in der Welt. Nun möchte die Odenwaldschule zumindest beim Umgang mit der möglichen neuen Affäre zeigen, dass sie aus den Erschütterungen, die der vor ... Mehr lesen »