Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Latinum

Schlagwörter Archiv: Latinum

Feed Abonnement

Altphilologen sind empört: Latein verliert in der Lehrerausbildung an Bedeutung

Klassisches Ziel für Ausflugsfahrten von Lateinkursen: Das Kollusseum in Rom. Foto: Ingo Meironke / Flickr(CC BY-NC-SA 2.0)

DÜSSELDORF. Weniger Latein, dafür mehr digitale Bildung und mehr Inklusion: Die Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen wird nachjustiert. Damit will die rot-grüne Landesregierung auf neue Herausforderungen reagieren. Altphilologen sehen ihren Beschluss, die Latinumspflicht für Lehramtsstudenten an Gymnasien und Gesamtschulen in modernen Fremdsprachen zu streichen, kritisch. Lateinkenntnisse verlieren in der künftigen Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen an Bedeutung. Wer eine moderne Fremdsprache für das Lehramt ... Mehr lesen »

Latinum auf dem Rückzug – Rot-Grün plant Neuregelung für Lehramtsstudenten

DÜSSELDORF. Das Latinum verliert an Bedeutung – auch in Nordrhein-Westfalen. Wer eine moderne Fremdsprache für das Lehramt an Gymnasien oder Gesamtschulen studieren will, soll künftig keine Latein-Kenntnisse mehr nachweisen müssen. Das sieht ein Entwurf für eine Änderung des Lehrerausbildungsgesetzes vor, den das rot-grüne Landeskabinett am Dienstag in Düsseldorf gebilligt hat. Für die Fächer Geschichte und Philosophie sollen nur noch Kenntnisse auf dem ... Mehr lesen »