Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lohn

Schlagwörter Archiv: Lohn

Feed Abonnement

Lehrer in Deutschland verdienen überdurchschnittlich gut – das Lehrerdasein lohnt sich trotzdem nicht

Vielerorts in Deutschland fehlen Lehrer - in Bayern, zumindest bei den Lehrämtern Realschule und Gymnasium, gibt's offenbar zu viele. Foto: Luis Priboschek

DÜSSELDORF. Lehrer an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland verdienen überdurchschnittlich gut im Vergleich mit anderen Mitgliedsstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Jedoch liegen Lehrergehälter im OECD-Durchschnitt unterhalb der Vergütung anderer Vollzeitbeschäftigter mit vergleichbarem Abschluss. Das sind Ergebnisse der OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2015“. Der OECD-Studie zufolge, die sich auf Zahlen aus dem Jahr 2013 bezieht, steigen die ... Mehr lesen »

Tarifstreit: Möllering nennt 6,5 % mehr Lohn für Lehrer „absurd“

BERLIN. Eine lineare Gehaltserhöhung um 6,5 Prozent und die Tarifierung der Eingruppierungsregelungen für Lehrkräfte fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder 2013. „Absurd“, sagt Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU), langjähriger Verhandlungsführer der Länder, dazu.   Möllring kommentierte die Forderung der GEW in einem Interview mit der Düsseldorfer Zeitung „Rheinische Post“ als absurd. „Eine ... Mehr lesen »

Rheinland-Pfalz: Ministerin Ahnen lehnt Forderung nach gleicher Lehrerbesoldung ab

MAINZ. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) hat die Forderung der Lehrergewerkschaft VBE nach gleicher Besoldung für verschiedene Lehrerarten abgelehnt. «Die Systematik orientiert sich an der Ausbildungsdauer und an den Ausbildungsinhalten», sagte Ministeriumssprecher Wolf-Jürgen Karle in Mainz. Deshalb gebe es nicht nur für Lehrer, sondern im gesamten öffentlichen Dienst verschiedene Stufen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Rheinland-Pfalz hält die Einteilung ... Mehr lesen »

Studie: Jedes Jahr Bildung bringt fünf Prozent mehr Lohn

NÜRNBERG. Bildung zahlt sich aus: Jedes Jahr, das jemand zusätzlich in Schule, Ausbildung oder Studium investiert, erhöht sein späteres Einkommen durchschnittlich um fünf Prozent. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Der Erhebung zufolge haben die deutschen Beschäftigten durchschnittlich knapp 14 Jahre in der Schule, der Berufsausbildung oder im Studium verbracht. Rein rechnerisch bringt ... Mehr lesen »

VBE fordert gleichen Lohn für alle Lehrer

DÜSSELDORF (nin). Gleicher Lohn für alle Lehrer, egal ob sie am Gymnasium, an der Realschule oder an der Grundschule unterrichten, ob sie Angestellte oder Beamte sind, forderte heute der Lehrerverband VBE in Düsseldorf. Anlass war ein Rechtsgutachten, dass der Verband in Auftrag gegeben hatte und dass er heute veröffentlichte. In der bestehenden Hierarchie bekommen Grundschullehrkräfte am wenigsten Gehalt, je älter ... Mehr lesen »