Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Preis

Schlagwörter Archiv: Preis

Feed Abonnement

Schülerteam aus Bargteheide gewinnt Wettbewerb «Forschen auf See»

HAMBURG. Die Anne-Frank-Schule Bargteheide hat beim Jugend-Meereswettbewerb «Forschen auf See» den ersten Preis gewonnen. Die 14-jährigen Schüler Finja Jaquet, Lykke Ibbeken und Jonas Schlie hatten das Verhalten von Miesmuscheln und Seepocken bei unterschiedlich saurem Meerwasser untersucht. Nach ihren Erkenntnissen lähmt die zunehmende Ozeanversauerung durch den Klimawandel das Fressverhalten von Meerestieren mit Kalkschalen. Für ihre Arbeit wurden sie auf der Messe ... Mehr lesen »

Bis 4000 Euro beim Schulmusikpreis gewinnen

BERLIN.  Ab sofort können sich Klassen und Arbeitsgemeinschaften für den Europäischen SchulmusikPreises (ESP) bewerben. Die besten Arbeiten werden im Rahmen der Frankfurter Musikmesse am 12. April 2013 prämiert. Insgesamt ist der ESP mit einem Preisgeld in Höhe von 21.000 Euro dotiert, eine einzelne Schule kann mit bis zu 4.000 Euro prämiert werden. Viele Musikpädagogen und Schulen leisten Herausragendes, das aber ... Mehr lesen »

Bildungsforscher Edelstein bekommt Theodor-Heuss-Preis

STUTTGART.  Der ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Wolfgang Edelstein, ist für sein gesellschaftliches Engagement mit dem Theodor-Heuss-Preis ausgezeichnet worden. Edelsteins Kinder, Anna Lilja und Benjamin, nahmen die undotierte Auszeichnung stellvertretend für den erkrankten Wissenschaftler in Stuttgart entgegen. Er bedankte sich mit einer Videobotschaft. Edelstein sei Mitinitiator des Modellprogramms «Demokratie leben und lernen» und kämpfe seit Jahrzehnten um das Lernen ... Mehr lesen »

Preisgeld: 10.000 Euro für gute Personalentwicklung

DÜSSELDORF/BERLIN. Bildungseinrichtungen mit guter Personalentwicklung können 10.000 Euro gewinnen. Deutsche Bahn und Telekom zeichnen in diesem Jahr gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) beispielhafte Bildungskonzepte aus. Gesucht werden Bildungseinrichtungen, die sich in besonderem Maße in der Personalentwicklung engagieren und die Fähigkeit der Lehrenden zur Kompetenzfeststellung und -entwicklung der Lernenden optimal fördern. Ab sofort können sich Bildungseinrichtungen in einer ... Mehr lesen »

Ex-Beauftragte für Missbrauch Bergmann ausgezeichnet

HANNOVER. Christine Bergmann (72), Bundesministerin a.D., ist auf der Didacta-Messe als Bildungsbotschafterin 2012 ausgezeichnet worden. Damit ehrt der Didacta-Verband der Bildungswirtschaft regelmäßig Persönlichkeiten, Vereine und Stiftungen, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche stark machen. Bergmann war, als von der Bundesregierung eingesetzte Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs, Ansprechpartnerin und Anlaufstelle für Betroffene. Unter ihrer Federführung sind ... Mehr lesen »

Deutscher Bildungsmedienpreis zum 17. Mal verliehen

HANNOVER. Die Gewinner des diesjährigen deutschen Bildungsmedienpreises „digita“ stehen fest. Von 100 Einreichungen und 22 Nominierungen sind gestern auf der „didacta“ neun Produkte als herausragende Beispiele für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien mit dem „digita“ ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Vorschulische Bildung“ siegte  das „Kinder Brockhaus TING Starter-Set“. Dabei handelt es sich um ein interaktives Buch, mit dem Kindern ... Mehr lesen »

Nicht nett zu Außenseitern

HAMBURG. Christine Nöstlinger, 75, Kinderbuchautorin, die heute mit Vorliebe über skurrile Gestalten schreibt, war während ihrer Schulzeit nicht nett zu Außenseitern. Sie sei eher der Leader-Typ gewesen. Dem „Zeit-Magazin“ sagte die Autorin: „Den Ausdruck ‚Mobbing‘ gab es damals noch nicht, aber ich habe gerne über andere gespottet oder bissige Bemerkungen gemacht.“Im Grunde sei sie sich immer schwach und hilflos vorgekommen ... Mehr lesen »