Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulobstprogramm

Schlagwörter Archiv: Schulobstprogramm

Feed Abonnement

Schulobstprogramm in Thüringen beinahe ausgeschöpft

Sollte täglich auf den Tisch: Frisches Obst und Gemüse. Foto: nutrilover / Flickr (CC BY 2.0)

ERFURT. Das EU-Schulobstprogramm kommt gut an bei Thüringens Schulen. So gut, das bald die Grenze erreicht sein könnte. Langsam seien die Mittel ausgeschöpft, so das Schulministerium. Mehr als 40 000 Kinder bekommen in Thüringer Schulen zweimal wöchentlich kostenlos Obst und Gemüse. Fast zwei Drittel aller Grund- und Förderschulen im Land nehmen nach Angaben des Sozialministeriums am sogenannten EU-Schulobstprogramm teil: Derzeit ... Mehr lesen »

Niedersachsen will am EU-Schulobst-Programm teilnehmen

Obst und Gemüse sollten fester Bestandteil des Kita-Essens sein. Foto: digital cat /flickr (CC BY 2.0)

HANNOVER. Dreimal wöchentlich frisches Obst soll es nach dem Willen von Agrarminister Christian Meyer bald für Grund- und Förderschüler in Niedersachsen geben. Niedersachsen steigt als achtes Bundesland in das von der Europäischen Union geförderte Schulobst-Programm ein. Vom kommenden Sommer an sollen knapp 70 000 Grund- und Förderschüler dreimal in der Woche kostenlos frisches Obst oder Gemüse erhalten. Die Schulen können ... Mehr lesen »