EEG_mit_32_Electroden

Die Forscher maßen die elektrische Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche. Foto: Aschoeke / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die Forscher maßen die elektrische Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche. Foto: Aschoeke / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Anmeldung ab sofort möglich: SchnupperUni der TU Dortmund

0
Über 30 Online-Veranstaltungen für Studieninteressierte Studieren auf Probe: Das ermöglicht die TU Dortmund auch in diesem Jahr. Im Rahmen der SchnupperUni haben Schülerinnen und Schüler...