Pareidolie-Jesus-Toast

Die Suche des Gehirns nach sinnvollen Mustern führt gelegentlich dazu, dass der Betrachter vermeintliche Bilder erkennt, die eigentlich nicht vorhanden sind. Wissenschaftler sprechen von Pareidolie. Foto: Marshall Astor / flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Suche des Gehirns nach sinnvollen Mustern führt gelegentlich dazu, dass der Betrachter vermeintliche Bilder erkennt, die eigentlich nicht vorhanden sind. Wissenschaftler sprechen von Pareidolie. Foto: Marshall Astor / flickr (CC BY-SA 2.0)

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Ein Zeichen für Vielfalt, Fairness und Toleranz

0
Wie wichtig Gemeinschaft und Zusammenhalt sind, hat die Corona-Pandemie im letzten Jahr ganz deutlich gezeigt. Mit dem Projekt „PILOT 4 School“ engagiert sich die...