Mehr als 1.800 deutsche Partnerschulen im Ausland

0

Die Zahl der deutschen Partnerschulen im Ausland (PASCH) hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast vervierfacht. Inzwischen gibt es mehr als 1.800 Schulen weltweit mit einem besonders geförderten Deutschunterricht, zum Start der PASCH-Initiative 2008 waren es weniger als 500.

In Partnerschulen können wertvolle, neue Kontakte geknüpft werden.                    Foto: Stiftung Mercator / flickr / CC BY 2.0

«Das Programm hat sich mehr als bewährt», sagte der Abteilungsleiter Kultur im Auswärtigen Amt, Andreas Görgen, in einer Bilanz. Bei einem Weltkongress der Auslandsschulen vom 6. bis 8. Juni soll das Jubiläum offiziell gefeiert werden.

Anzeige


Die Absolventen der Partnerschulen seien wichtige Mittler der deutschen Kultur in ihren Heimatländern, aber auch verlässliche Ansprechpartner für deutsche Firmen im Ausland, sagte Görgen. «Deshalb ist es schon sinnvoll, Geld auch in die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik zu stecken.»

Die Programm war 2008 unter dem damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) gestartet worden, um auch an ausländischen Schulen Kinder für den Deutschunterricht zu gewinnen. Die daneben bestehenden 144 deutschen Schulen im Ausland kosten den Staat zusammen mehr als 200 Millionen Euro. Eine PASCH-Schule dagegen kommt laut Görgen mit rund 25.000 Euro Unterstützung aus.

Die besten Absolventen des Programms können anschließend ein Stipendium für ein Studium in Deutschland bekommen. Die aus der Ukraine stammende Stipendiatin Anastasiia Stavyska sagte: «Das ist eine einzigartige Möglichkeit für internationale Schüler, sich mit der deutschen Kultur auseinanderzusetzen.» Sie hat mit ihrem fließenden Deutsch inzwischen eine Stelle in einer Digitalfirma in Berlin bekommen.

Bei einer «Langen Nacht der Ideen» in Berlin will das Auswärtige Amt am 1. Juni 15 weitere Projekte der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik vorstellen. Angesichts der gesellschaftlichen und politischen Verwerfungen weltweit werde es immer wichtiger, auch im kulturellen Bereich Innen und Außen zusammenzudenken, sagte Görgen. dpa

Neue Webseite mit Stellenangeboten von Auslandschulen für Lehrer und Erzieher

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here