Geprüftes Wissen: Das Produktpaket von Brockhaus für Schulen

0

Über Brockhaus

Anzeige


Seit über 200 Jahren steht Brockhaus für geprüftes Wissen.

Im Jahr 2015 wurde Brockhaus von der NE Nationalencyklopedin AB, einem der führenden digitalen Bildungsanbieter in Schweden übernommen. Unter der Firmierung Brockhaus | NE GmbH stellt sich das Unternehmen der Herausforderung, mit erfahrenen Pädagogen und Fachexperten die besten digitalen Unterrichtsmaterialien und Wissensdienste zu entwickeln. Mit den Online-Angeboten trägt Brockhaus zur Vermittlung wichtiger Informations- und Medienkompetenzen für ein Leben in der digitalen Gesellschaft bei.  So gestaltet Brockhaus schon heute aktiv die Bildung der Zukunft mit! www.brockhaus.de

Unser Angebot:

Quellen, Daten und Informationen analysieren, interpretieren und kritisch bewerten können.

Richtig recherchieren und Informationen im Netz kritisch hinterfragen zu können, sind Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts. Genau dafür gibt es ein Produktpaket von Brockhaus für Schulen:

Online-Nachschlagewerke als sichere Quelle:

Gerade für Schüler*innen ist es essentiell, in einer objektiven und vertrauenswürdigen Quelle das Wichtigste zu einem Thema zu finden. Außerdem müssen die Artikel altersgerecht sein und dürfen in Umfang und Komplexität nicht überfordern. Dafür stehen unsere Enzyklopädie genauso wie das Jugend- und Kinderlexikon.

Auch recherchieren will gelernt sein, dafür gibt es zusammen mit den Nachschlagewerken einen Kurs, den Lehrkräfte direkt im Unterricht einsetzen können. Die Themen sind so konzipiert, dass sich Schülerinnen und Schüler die Kompetenzen flexibel und selbständig erarbeiten können.

Online-Kurs „Richtig Recherchieren“:

In fünf Modulen werden die wichtigsten Inhalte zur Recherchekompetenz vermittelt und für Lehrer gibt es eine ausführliche Lehrerhandreichung. Mit diesem Kurs, der sich am Kompetenzrahmen der KMK orientiert, lernen Schülerinnen und Schüler unter anderem:

  • Wie sie frei verfügbare Informationen besser einschätzen können und verantwortungsvoll damit umgehen.
  • Welche zentralen rechtlichen Bestimmungen für Mediennutzung und -gestaltung zu beachten sind.
  • Wie sie für ein Referat eigenständig recherchieren und zu einem gelungenem Ergebnis kommen.

Online-Lehrwerk Chemie:

Mit unserem lehrplankonformen Online-Lehrwerk Chemie zu lernen, bedeutet kompetenzorientiert und im eigenen Tempo zu arbeiten – ein flexibler Lernbegleiter für die Mittelstufe. Anregungen zur Durchführung eines multimedialen Chemieunterrichts für Lehrkräfte gehören selbstverständlich dazu.

Neue Freiheiten bei der Unterrichtsgestaltung

  • Bestimmen Sie die Reihenfolge der Module und Lerneinheiten selbst.
  • Realisieren Sie Unterrichtsmethoden wie Blended Learning oder Flipped Classroom.
  • Fördern Sie selbstorganisiertes und entdeckendes Lernen über einen differenzierten Unterricht mit Methodenvielfalt.
  • Nutzen Sie kontextorientierte Unterrichtseinheiten z.B. zu Wasser, Luft und Erde für fachspezifische, fächerübergreifende und kompetenzorientierte Inhalte.
  • Erleichtern Sie die Informationsaufnahme durch das multimediale Angebot mit Animationen und Simulationen
  • Lassen Sie Schüler*innen den Wissenstand selbst überprüfen durch interaktive Übungen mit gestuften Lernhilfen und Wissenstests.
  • Durch direkte Verknüpfung der Lehrwerk-Inhalte mit den Brockhaus Nachschlagewerken sind vertiefendes Wissen und Begriffsdefinitionen nur einen Mausklick entfernt.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Services an unserem Stand und in diversen Vorträgen und Workshops vor.

Besuchen Sie uns auf der didacta in Halle 6.1. am Stand B 10

Brockhaus | NE GmbH
Rosental 4
80331 München

Tel.: +49 89 96058745
E-Mail: service@brockhaus.de

www.brockhaus.de

“Gegen Fake-News”: Rheinland-Pfalz bietet seinen Schulen Zugang zum Online-Brockhaus an

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here