Schüler droht Lehrer mit Schere und wirft, als der flüchtet, einen Tisch nach ihm

0

Ein Schüler hat in der Lutherstadt Wittenberg einen Lehrer zunächst mit einer Schere bedroht und dann einen Tisch nach ihm geworfen. Letzteres geschah laut Polizei, als der 59-jährige Lehrer am Donnerstag aus dem Klassenraum flüchtete.

Die Polizei rückte an. (Symbolfoto) Foto: NicoLeHe / pixelio.de

Der Lehrer im Berufsschulzentrum Mittelfeld blieb unverletzt. Er erlitt aber einen Schock. Der 18-Jährige Schüler habe zuvor massiv den Unterricht gestört, hieß es. Auch nach mehrfacher Aufforderung, mit den Störmanövern aufzuhören, habe er weitergemacht. Der Polizei zufolge ist der Schüler syrischer Herkunft. News4teachers / mit Material der dpa

Anzeige


Der Beitrag wird auch auf der Facebook-Seite von News4teachers diskutiert.

Die (psychische und physische) Gewalt an Schulen nimmt zu: Lehrer fordern mehr Ressourcen, um dagegen vorgehen zu können

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here