Feuer in Schultoilette gelegt – Gebäude evakuiert

0

WOLMIRSTEDT. Eine Gemeinschaftsschule in Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt) ist wegen eines Brandes evakuiert worden. Das Feuer war am Montagmorgen in einer Schultoilette gelegt worden, wie die Polizei in Haldensleben mitteilte. Als die Beamten eintrafen, bildete sich schon starker Rauch, die rund 220 Schüler verließen das Gebäude.

Fehlalarm in Kamen. Nun ermittelt die Polizei. Foto: Daniel Klus / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)
Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun. Foto: Daniel Klus / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Verletzt wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge niemand. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand. Kriminaltechniker untersuchten den Brandort. Ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung wurde eingeleitet. Der Sachschaden soll bei mehreren zehntausend Euro liegen. dpa

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments