Start Schlagworte Schule

SCHLAGWORTE: Schule

Missbrauch in der Schultoilette: Wie lässt sich die Sicherheit an Schulen...

AUGSBURG. Ein Mann schleicht sich in eine Schule und missbraucht ein Kind. Nun fällt das Urteil. Der Fall befeuert auch eine Debatte, wie sich...
Nimmt Geld für den Ganztag in die Hand: Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Eisenmann bricht Koalitionsstreit um die Ganztagsschule vom Zaun

STUTTGART. Seit 2014 gibt es in Baden-Württremberg regulär Ganztagsschulen - aber weniger als erwartet. Eisenmann will für diese Schulen weniger Bürokratie. Im Kernkonflikt mit den...
Weil die Sonderschulpflicht für behinderte Kinder mit der Inklusion entfallen ist, können Förderschulen nur als zusätzliches Angebot betrieben werden - und das ist extrem teuer. Foto: Shutterstock

Gymnasien kneifen bei der Inklusion (wie eine Abfrage des NRW-Schulministeriums zeigt)

DÜSSELDORF. Gemeinsames Lernen mit behinderten Kindern ist für Schulen keine leichte Aufgabe - vor allem dann, wenn Personal und Sachmittel knapp sind. Das Land...

“Eltern vergessen, dass Schule eine Gemeinschaftsveranstaltung ist”: Neuer Ratgeber zum Schulrecht...

MÜNCHEN. Lehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte...

Als der Lehrer noch im Zweireiher unterrichtete: Wie Schule sich verändert...

BREMEN. Der Rohrstock in deutschen Klassenzimmern ist zum Glück längst Geschichte. Doch auch viele andere Dinge, die früher in der Schule normal waren, sind...

Wachsender Antisemitismus: Zentralrat der Juden fordert Staat zum Handeln auf

HEIDELBERG. Der Zentralrat der Juden schlägt Alarm: Der Staat müsse mehr tun gegen wachsenden Antisemitismus in Deutschland - vor allem bei der Bildung. Zugleich...
Schülerlotsen im Einsatz

Debatte um gestaffelten Unterrichtsbeginnn: Eltern gegen “Schnellschüsse”

STUTTGART. Der Vorstoß von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern. Hermann...
Plädiert für einen Ausweg aus dem G8/G9-Dilemma: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. Foto: Bündnis 90/Die Grünen, flickr (CC BY-SA 2.0)

Schluss mit Löhrmanns Schulpolitik: NRW-Grüne setzen aufs Gymnasium

NEUSS. Die Grünen wollen ihren Erfolg bei der Europawahl in weitere Wahlerfolge ummünzen. Dafür wollen sie in NRW Fehler ausbügeln, die sie zuletzt Wählerstimmen...

Experiment: Gendergerechte Sprache schadet dem Textverständnis nicht

BRAUNSCHWEIG. Um geschlechtergerechte Sprache wird seit Jahrzehnten heftig gerungen, oft ideologisch hochgradig aufgeladen. Braunschweiger Wissenschaftler haben nun in einem Experiment herausgefunden, dass geschlechtergerechte Sprache...

Welches digitale Werkzeug hilft wirklich im Unterricht? Forscher wollen Lehrern Orientierung...

BERLIN. Mit Milliarden aus dem Digital-Pakt können Schulen deutschlandweit digital aufrüsten. Doch sind Roboter und digitale Lerntafeln immer sinnvoll? In Berlin wollen Wissenschaftler in...

Urteil: Schüler, die heimlich gefilmte Videos von Lehrern auf Instagram posten,...

BERLIN. Sie haben heimlich Fotos und Videos von Lehrern aufgenommen, die dann auf Instagram landeten: Zwei Berliner Jugendliche müssen sich damit abfinden, dass sie deswegen...

Verkehrsminister fordert gestaffelten Unterrichtsbeginn – VBE: Nicht praktikabel

STUTTGART. Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) - selbst Lehrer von Beruf - hat sich dafür ausgesprochen, den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben...

“Riesiger Aufschrei”: GEW-Chefin macht gegen Arbeitsbedingungen an Schulen mobil

HANNOVER. In fast 800 niedersächsischen Schulen fordern die Beschäftigten auf Initiative der GEW spürbare Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen. Wie die Gewerkschaft mitteilt, bringen Personalräte bei...

Wie lässt sich verhindern, dass so viele Schüler und Studenten an...

BERLIN. Nach dem umstrittenen Mathe-Abitur, das in drei Bundesländern zu Nachbesserungen bei der Benotung geführt hat, beginnt die Aufarbeitung: Wie lässt sich verhindern, dass...
ucht händeringend Grundschullehrer: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

“Technik ist in fünf Jahren veraltet”: KMK-Chef Lorz fordert “Digitalpakt II”

WIESBADEN. Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK) hat die Digitalisierung der Schulen als Daueraufgabe bezeichnet, mit deren Kosten die Länder später nicht allein gelassen werden...

Oft gelesen