Digitalisierung in der Bildung: EdTech Research Forum für bessere Koordination und Vernetzung von bundesweiten Projekten

0

DUISBURG. An der Universität Duisburg-Essen findet am 4. und 5. September das erste EdTech Research Forum der neuen jährlichen Tagungsreihe statt. Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Methodologie interdisziplinärer Forschung zu E-Learning und Digitalisierung in der Bildung.

Wie können Bildungsforschung und Bildungspraxis besser verzahnt werden? Antworten soll unter anderem das EdTech Research Forum in Duisburg liefern. Foto: Free-Photos / pixabay (CC0 Public Domain)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert im Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung das Metavorhaben „Digitalisierung in der Bildung“ unter Leitung des Learning Lab der Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit mehreren Leibniz-Instituten – dem DIPF, dem DIE und dem IWM. Ziel ist es, Bildungsforschung und Bildungspraxis noch enger zu verzahnen. Dazu soll auch das neu ins Leben gerufene EdTech Research Forum beitragen.

Anzeige


Über 150 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Bildungsforschung widmen sich der Frage, wie die Forschung gleichermaßen zur Lösung von Problemen der Bildungspraxis wie auch zur Theoriebildung in der Wissenschaft beitragen kann. In Vorträgen, Projektforen und Workshops werden Ansätze einer auf Gestaltung ausgerichteten Bildungsforschung diskutiert und die methodische Anlage entsprechender Projekte mit dem Ziel vorgestellt, die Schnittstelle von Bildungsforschung und Bildungspraxis zu thematisieren und die Frage zu klären, wie diese zu einem wechselseitigen Nutzen entwickelt werden kann.

Auf der Projektseite des Metavorhabens finden Interessierte weitere Informationen zum Tagungsprogramm sowie weitere Termine und Veranstaltungshinweise für Praktiker und Experten aus dem Bildungsbereich wie zum Beispiel die ebenfalls im September stattfindende Konferenz Bildung Digitalisierung in Berlin. Desweiteren bietet die Seite einen Überblick der geförderten Projekte von der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung und in Schulen, über Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung bis hin zu “Digital Medical Care”.

Weitere Informationen: www.digi-ebf.de

 

 

 

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here