Scheeres verspricht Aufklärung aller Vorwürfe gegen Ballettschule

0

BERLIN. Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat eine Aufklärung aller Vorwürfe im Umgang mit Schülern gegen die Staatliche Ballettschule versprochen. Sie nehme die Vorwürfe «sehr, sehr ernst» und wolle eine «ernsthafte Aufarbeitung», versicherte die SPD-Politikerin am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. «Wir wollen aufklären und positive Strukturen für die Schulgemeinschaft entwickeln.» Dabei müsse das Kindeswohl immer im Vordergrund stehen – vor dem Leistungsaspekt, betonte sie.

Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). Foto: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Verspricht Aufklärung: Berlins Bildungssenatorin Sanda Scheeres. Foto: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Zunächst anonyme Hinweise und nunmehr auch Mails von Schülern lassen den Verdacht zu, dass das seelische und körperliche Wohl von Schülerinnen und Schülern der Ballettschule unzureichend geschützt wurde. Die beiden Schulleiter wurden laut Scheeres vorübergehend freigestellt, um eine «neutrale Situation» herzustellen. dpa

Unmenschlicher Drill, Jugendschutz missachtet? Leiter der Ballettschule Berlin freigestellt

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here