Landeselternvertretung: Druck rausnehmen – Keine Noten um jeden Preis!

0

ERFURT. Die Thüringer Landeselternvertretung hat bei der Rückkehr der Schülerinnen und Schüler in den normalen Unterrichtsmodus vor zu viel Druck mittels Notenvergabe gewarnt. «Nehmen wir den Druck aus den Schulen – von Schülerinnen und Schülern wie auch von Lehrkräften gleichermaßen», erklärte die Landeselternvertretung am Montag in einer Mitteilung.

Noten nicht um jeden Preis – fordern die Eltern. Foto: Shutterstock

Nicht um jeden Preis müsse es eine Note sein, um den aktuellen Lernstand der Schüler zu erheben. «Nicht um jeden Preis muss am Schuljahresende eine Note auf dem Zeugnis stehen», heißt es in der Mitteilung. Wichtiger sei es, «dass die Kinder wieder im Schulalltag ankommen.» dpa

Kinderschutzbund: Leistungsdruck ist das Problem. Schüler haben Angst, nicht mehr mitzukommen

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here