Modellversuch: Abiturienten bekommen digitales Zeugnis (und eins auf Papier, zur Sicherheit)

1

An zwölf Pilotschulen in Rheinland-Pfalz bekommen die Abiturienten im kommenden Jahr erstmals auch ein digitales Abschlusszeugnis. Damit können sie sich gleich online an Hochschulen und bei Unternehmen bewerben, wie das Bildungsministerium in Mainz am Freitag mitteilte. Es gibt darüber hinaus aber auch weiterhin das Papierzeugnis. Zusammen mit Nordrhein-Westfalen und Berlin sei Rheinland-Pfalz mit dem digitalen Angebot bundesweit Vorreiter.

Digitale Noten sind nicht schlechter als die auf Papier. Foto: Shutterstock

«Das elektronische Abiturzeugnis ist ein weiterer logischer Schritt in der konsequenten Digitalisierung unseres Bildungswesens», sagte Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD). Das Projekt solle schnell aus der Pilotphase hinauswachsen. «Perspektivisch werden die digitalen Abiturzeugnisse um weitere Zeugnisarten wie Abschluss- und Abgangszeugnisse erweitert.» Ein Datum dafür gibt es dem Ministerium zufolge noch nicht. Die digitalen Zeugnisse können in Deutschland und Europa genutzt werden, sagte Hubig. Das Beglaubigen von Papierzeugnissen falle damit weg.

Die digitalen Zeugnisse seien ein Ergebnis des Online-Zugangsgesetzes, das für eine länderübergreifende Digitalisierung wichtiger Verwaltungsleistungen steht. Dabei hat Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Sachsen-Anhalt die Verantwortung für die Umsetzung in der Bildung übernommen.

Das digitale Abiturzeugnis werde über das landeseinheitliche Schulverwaltungsprogramm edoo.sys RLP erstellt, teilte das Ministerium mit. Es werde von der Bundesdruckerei digital signiert und mittels der Blockchain von govdigital auf dem neusten Stand der Technik fälschungssicher und auf Gültigkeit überprüfbar gemacht. dpa

„Armutszeugnis“: Philologen beklagen nach wie vor unzureichende digitale Ausstattung

Anzeige


1 KOMMENTAR

  1. Wunderbar, ab sofort für alles wo man nicht unterschreiben muss, z.B. Vereidigungsurkunden, Versetzungsurkunden, Pensionierungsurkunden, etc. Was fällt euch noch ein?

    Ok, bei Hochzeitsurkunden muss man unterschreiben, die also nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here