KLIMA ARENA: Kompetenzen fördern im Klima-Erlebnisort

0

Die KLIMA ARENA in Sinsheim macht Ursachen, Prozesse und Folgen des Klimawandels begreifbar. Unter dem Motto „Erlebe, was du tun kannst“ fördern interaktive, praxisnahe Angebote Handlungskompetenzen sowie interdisziplinäres Denken. In der Ausstellung und im Outdoor-Bereich durchlaufen die Besucherinnen und Besucher verschiedene Lebenswelten.

© KLIMA ARENA

Ein Klassenausflug in die KLIMA ARENA lohnt sich: Er knüpft an aktuelle Bildungs- und Lehrpläne an – von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II – und integriert effiziente Lehrmethoden wie Deeper Learning, Planspiele und Experimente. Die Angebote bilden zudem wichtige Inhalte in den Fächern Biologie, Geografie, Sachkunde, Wirtschaft, Politik, Ethik oder Kunst ab.

Vielseitige Workshops mit aktuellem Bezug

Das Workshopangebot der KLIMA ARENA fördert praktisches Handeln und interdisziplinäres Denken, wie das Reflektieren, Diskutieren und Bewerten von Sachverhalten. Ergänzend entwickeln Schülerinnen und Schüler Kompetenzen im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie im MINT-Bereich. Inhaltlich stehen aktuelle Themen im Fokus – vom ökologischen Fußabdruck bis hin zu Fragen aus der Klimapolitik.

Zu den Highlights zählen diese Workshops:

  • Sonne – Wasser – Wind: Im Grundlagen-Workshop lernen die Kinder die Energiequellen der Zukunft kennen. Sie gehen dem Ursprung des Windes auf die Spur und basteln aus alltäglichen Materialien eigene Windmobile. Geeignet für die Klassenstufen 1 bis 4.
  • Zirkeltraining Klima: Der Workshop vermittelt naturwissenschaftliche Grundlagen des Klimawandels und macht mithilfe kleiner Experimente komplexe Zusammenhänge verständlich. Geeignet für die Klassenstufen 5 bis 10.
  • Klimakabinett: Im Planspiel schlüpfen die Jugendlichen in die Rollen von Ministerinnen und Ministern. Dabei setzen sie sich mit Schwierigkeiten der nationalen Klimapolitik auseinander und begeben sich auf die Suche nach möglichen Lösungen. Geeignet für die Klassenstufen 10 bis 13.
©Simon Hofmann

Ein kostenfreier Besuch ist für Lehrpersonen zur Vorbereitung eines Ausflugs jederzeit möglich. Außerdem sind Lehrkräfte während der Schulferien gemeinsam mit ihrer Familie zu einem kostenfreien Ausflug eingeladen.

Weiterbilden und Vernetzen – Angebote für Lehrkräfte

Als Anregung für den Unterricht stehen kostenlose Handreichungen zum Download bereit. Die Unterlagen behandeln unter anderem die Themenblöcke:

  • Schulgarten
  • Erneuerbare Energien
  • „Mein Freund der Baum“ (speziell für Grundschulen)

Die KLIMA ARENA bietet außerdem regelmäßig Veranstaltungen für Engagierte aus der Bildungspraxis an. Wertvolle Impulse und Möglichkeiten zur Vernetzung sind hierbei das Ziel. Weitere Informationen zu Events wie Fortbildungen oder dem Teachers Day finden Sie im Veranstaltungskalender.

© Simon Hofmann

Eine Pressemeldung der YAEZ GmbH.

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments