News4teachers-Bildungspodcast: Geschichte und Politik mit YouTube lebendig machen

0

DÜSSELDORF. Viele kennen ihn unter dem Namen MrWissen2go oder MrWissen2go Geschichte: Journalist Mirko Drotschmann vermittelt auf seinen YouTube-Kanälen Allgemeinwissen rund um Politik, Geschichte und das aktuelle Zeitgeschehen. Sein Angebot hat mittlerweile mehrere Millionen Follower:innen. Im News4teachers-Podcast „Die Doppelstunde“ mit Moderator Florian Nuxoll verrät Mirko Drotschmann , was es braucht, um auf YouTube informative Videos zu produzieren, die junge Menschen begeistern.

„Viele junge Leute erzählen mir, dass sie durch meine Videos ihre persönliche Leidenschaft für Geschichte entdeckt hätten und das Fach jetzt studieren. Das freut mich natürlich sehr“, sagt Mirko Drotschmann. Das Lob, seine Videos hätten Klausurnoten gerettet, weist er aber von sich: „Das schmeichelt mich zwar, aber am Ende ist es die Leistung der Schüler*innen, die über die Klausurnote entscheidet.“ In der aktuellen Folge der Doppelstunde gibt der YouTuber nicht nur Tipps, wie Lehrkräfte selbst Lernvideos für Social Media produzieren können, sondern teilt auch seine Erfahrungen, wie sich die sozialen Medien in den vergangenen Jahren verändert haben, und plädiert dafür, schon im Schulunterricht ein Bewusstsein für den medialen Umgang zu schaffen.

Der News4teachers-Podcast „Die Doppelstunde“ mit Florian Nuxoll dreht sich rund um die Digitalisierung in der Schule. Nuxoll beleuchtet einmal im Monat gemeinsam mit wechselnden Gästen die schulische Digitalisierung von allen Seiten – Befürworter kommen dabei genauso zu Wort wie Kritiker. Denn Nuxoll will wissen: Was funktioniert? Was nicht? Und was muss sich ändern, damit Schulen das Digitalisierungspotenzial nutzen können?

Entwickelt wurde der neue Podcast in Kooperation mit Westermann. Mit der „Doppelstunde“ möchte Westermann als einer der führenden Bildungsmedienanbieter über Ideen und Best Practices digitaler Bildung aufklären und so einen Beitrag dazu leisten, dass digitale Bildung in der Schule erfolgreich umgesetzt werden kann. Der Titel „Doppelstunde“ hat übrigens nichts mit der Länge des Podcasts zu tun: Es sind halt immer zwei, die sprechen.

Hier geht es zum News4teachers-Podcast „Die Doppelstunde“.

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments