Akademie Biberkor: Wir gestalten Lernen für die Zukunft! Ganzheitliche und praxisorientierte Bildungsangebote für Pädagog:innen

1

BERG. Nachhaltig wirksame Weiterbildung für zukunftsweisende Bildung: Die bundesweit renommierte Akademie Biberkor bietet in den Schulferien sowie im kommenden Schuljahr ein vielseitiges Kursangebot, um Lehrkräfte, Quereinsteigende, Referendar:innen und Schulleitungen optimal auf die Herausforderungen einer Schule der Zukunft vorzubereiten. Ganzheitliches Lernen und Lehren, praxisorientierte Fortbildungen und reformpädagogische Ansätze stehen dabei im Fokus. Die Angebote reichen vom einmaligen Intensiv-Workshop über Ferienangebote bis hin zum einjährigen Wochenendkurs in zeitgemäßer Montessori Pädagogik und dem sogenannten „Neuen Referendariat“. Rund 5.000 Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte haben sich an der Akademie bereits aus- und weiterbilden lassen. Ein Überblick über das On- und Offline-Programm.

Das Neue Referendariat ist ein besonderes Angebot der Akademie Biberkor, das angehende sowie erfahrene Lehrkräfte und Quereinsteigende fit für die Schule der Zukunft macht. Reformpädagogische Ansätze gehen dabei Hand in Hand mit zeitgemäßen Unterrichtsmethoden. Wie hier bei einem Modul zum Thema Digitalisierung im MakerSpace Löbau in Sachsen mit Dozent Mario Parade. Foto: Akademie Biberkor e.V.

Die Akademie Biberkor bietet ein umfangreiches Spektrum an Kursen, die auf die aktuellen Herausforderungen und absehbaren Entwicklungen im Bildungsbereich ausgerichtet sind. Dazu gehören:

  • Pädagogische Workshops: Themen wie Inklusion, Differenzierung und digitale Bildung stehen im Fokus, ergänzt durch ganzheitliche Ansätze, die Körper, Geist und Seele in den Lernprozess integrieren.
  • Fachliche Fortbildungen: Vertiefende Kurse in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Sprachen und mehr (z.B. Friedenserziehung, Lerntherapie) die auf praxisorientierte und innovative Methoden setzen.
  • Schulleitungsseminare: Programme für Schulleitungen zur Schulentwicklung, Führungskompetenz und Organisationsmanagement, die auf reformpädagogische Prinzipien und zukunftsorientierte Strategien setzen.
  • Neues Referendariat: Intensivkurse und praxisnahe Trainings, die Referendar:innen gezielt auf die Unterrichtspraxis vorbereiten und durch die Ausbildungszeit begleiten.

Besonders wertvoll für die pädagogische Praxis sind dabei die zahlreichen Hospitationsmöglichkeiten an unseren Partner-Schulen in ganz Deutschland.

Das Angebot der Akademie Biberkor richtet sich an alle Menschen, die Bildung positiv gestalten wollen, wie zum Beispiel:

  • Eltern
  • Erzieher:innen
  • Student:innen für das Lehramt
  • Lehrkräfte aller Schularten, die ihre pädagogischen und fachlichen Kompetenzen erweitern und ganzheitliche sowie praxisorientierte Methoden kennenlernen möchten.
  • Referendar:innen sowie Quereinsteiger:innen, die eine intensive Vorbereitung und Unterstützung während ihrer Ausbildungszeit suchen.
  • Schulleitungen, die ihre Schulen zukunftsorientiert gestalten und innovative, reformpädagogische Ansätze in die Schulentwicklung integrieren möchten.

Das Kursangebot der Akademie Biberkor

Diplomkurse: Ein integriertes Kursprogramm für alle, die ganzheitliche Montessori Pädagogik praktizieren wollen, bieten die Diplomkurse, die die Curricula der AMI (Association Montessori Internationale ) für die Altersstufen 3 bis 6 sowie 6 bis 12 kombinieren. Sie finden in Präsenz oder in Kombination aus Präsenz- und Online-Modulen an verschiedenen Orten in Deutschland sowie in Tschechien, der Schweiz, Polen und Österreich statt.

„In unserem von Montessori Deutschland mit dem Qualitätsrahmen zertifizierten Basiskurs verbinden wir auf einzigartige Weise die Grundgedanken Maria Montessoris mit den Anforderungen an eine Kindheit im 21. Jahrhundert“, erklärt Carolina Abel, die gemeinsam mit Claus-Dieter Kaul die Akademie leitet. „Besonders am Herzen liegt dem Dozent:innen-Team dabei, langjährige Erfahrungen aus der Montessori-Praxis mit inklusiven Gruppen auf eine moderne und zeitgemäße Art und Weise weiterzugeben“, so Abel weiter.

Im Sinne eines Lebenslangen Lernens erhalten die Kursteilnehmer:innen zum Abschluss zusätzlich zu ihrem von Montessori Deutschland QR-zertifizierten Diplom drei Gutscheine, um bei Bedarf zu einem freigewählten Zeitpunkt Module des Basiskurses zu wiederholen. Mehr Informationen.

Die Sekundarstufenkurse, die ebenfalls mit einem Diplom abschließen, richten sich an Teilnehmer:innen, die mit Jugendlichen an weiterführenden Schulen beziehungsweise in jugendpädagogischen Einrichtungen arbeiten. Mehr Informationen.

Aktuelle Starttermine für Diplomkurse
 

Montessori Basiskurs:

Biberkor Ferienkurs 379; ab 2.8.24

Potsdam Ferienkurs 380; ab 18.8.24

Wülfrath Wochenendkurs 381; ab 23.8.24

St. Gallen Wochenendkurs 382; ab 30.8.24

Weitere Infos sowie den gesamten Terminkalender finden Sie hier: www.akademie-biberkor.de/montessori-kurse

Sekundarstufenkurs:

SEK 20 Süden; ab 7.8.24

SEK 21 Österreich; ab 6.7.25

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an unter Tel.: 08171/2677-155.

Unsere Bürostunden: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Neues Referendariat: Das Neue Referendariat ist ein in Deutschland einmaliges Ausbildungsformat und versteht sich als Antwort auf die Anforderungen an die Lehrer:innen- beziehungsweise Lernbegleiter:innenausbildung für eine zukunftsfähige Schule. Die Ausbildung kann ergänzend zum staatlichen Referendariat sowie im Privatschulbereich auch als alternative zum Referendariat absolviert werden.

Wie lässt sich Sprache erlernen mit Montessori-Materialien? Die Kursteilnehmerinnen probieren es selbst aus. Foto: Akademie Biberkor e.V.

Das Neue Referendariat zielt darauf ab, angehende Lehrkräfte und Quereinsteiger:innen sowie bereits an Schulen arbeitende Lehrer und Lehrerinnen fit zu machen, um:

  • individuelle Lernprozesse begleiten zu können;
  • zeitgemäße, zukunftsorientierte und inklusive Lernsettings zu gestalten;
  • vielfältige Zugänge für auf Eigeninitiative und Verantwortung basierendes Lernen zu eröffnen;
  • hergebrachtes Fächerdenken zu überwinden;
  • einen lernprozessförderlichen Umgang mit „Fehlern“ und dem Experiment zu wagen;
  • die altersspezifischen und individuellen Voraussetzungen der Schüler:innen zu erkennen und Lernprozesse entsprechend zu begleiten.

Die Referendar:innen erwerben vielfältige didaktisch-methodische Kenntnisse und Fertigkeiten und werden bei der Entwicklung ihrer personalen Kompetenzen wie Reflexionsvermögen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit von dafür ausgebildeten Mentor:innen intensiv unterstützt und gefördert. Sie werden dazu hingeführt, agil und kreativ neuen Themenbereichen und Inhalten begegnen zu können und so den lebenslangen eigenen Lernprozess zu gestalten.

Das Neue Referendariat erstreckt sich über einen Zeitraum von 12 Monaten, beginnend jeweils zum Schuljahresanfang an ausgewählten Schulen in ganz Deutschland. Am Ende der Ausbildung steht eine Abschlussarbeit als Voraussetzung für ein Diplom der Akademie. Die Akademie Biberkor ist verantwortlich für die theoretischen Module, die Ausbildungsschulen stellen die begleitenden Mentor:innen, die den Referendar*innen während des gesamten Ausbildungsjahres zur Seite stehen. Mehr Informationen.

Weiterbildung und Coaching: Mit den Kursangeboten legt die Akademie den Schwerpunkt auf bestimmte Gruppen (Pädagog:innen verschiedener Bereiche, Lehrer:innen zu Beginn ihrer Laufbahn und in Leitungsfunktionen). Um das Erlernte noch nachhaltiger in der Praxis zu verankern, bieten sich darüber hinaus die Transfer- und Begleitungsformate des Ausbildungsinstituts für Schulen, Schulleitungen und veränderungsbegeisterte Pädagog:innen und Praktiker:innen in ihrem spezifischen Umfeld an.

In den Weiterbildungs- und Coaching-Angeboten stehen die pädagogische Haltung und das dazugehörige methodische Repertoire im Mittelpunkt, um individuelle, selbstgesteuerte Lernprozesse auf allen Ebenen des Systems Schule zu ermöglichen. Dazu gehört ein gelingender Umgang mit Partizipation, Diversität, Komplexität und ständiger Veränderung.

„Um Veränderungsprozesse in Schulen anzustoßen und zu begleiten, braucht es allerdings individuelle Wege, die zur praktischen, langfristigen Umsetzung führen“, so Carolina Abel. „Diese bahnen wir an, wenn wir die Bedürfnisse aller Beteiligten in den Blick nehmen – und sie prozessorientiert in Einklang mit den gemeinsamen übergreifenden Zielen bringen.“ Mehr Informationen.

NEU: Kurs für Einrichtungsleitungen

Ab Herbst 2025 bietet die Akademie Biberkor einen Leitungskurs an, der sich an die Leitungen, Geschäftsführer:innen, Elternbeiratsvorsitzende und weitere Personen, die in Leitungsfunktionen sind, richtet.

Ihre Pluspunkte

Die Teilnahme an den Kursen der Akademie Biberkor bietet zahlreiche Vorteile:

Ganzheitliches Lernen und Lehren: Die Kurse integrieren körperliche, geistige und emotionale Aspekte, um den Lernprozess zu bereichern und nachhaltiger zu gestalten.

Learning by doing: Praxisnahes Lernen und Hospitationen an den Partnerschulen – wie beispielsweise dem Galileo Bildungshaus Stuttgart, der Alemannenschule in Wutöschingen oder der Montessori-Oberschule Potsdam – gehören bei den Kursen der Akademie Biberkor mit zum Programm. Foto: Akademie Biberkor e.V.

Praxisorientierte Weiterbildung: Alle Kurse sind praxisnah gestaltet und bieten konkrete Anwendbarkeit im Schulalltag.

Reformpädagogische Ansätze: Die Inhalte basieren auf bewährten und innovativen reformpädagogischen Konzepten, die auf die Schule der Zukunft ausgerichtet sind.

QR-anerkanntes Diplom: Die Basiskurse schließen mit einem vom Bundesverband Montessori Deutschland zertifizierten Diplom ab. Weitere Infos zum Qualitätsrahmen finden Sie hier: https://www.montessori-deutschland.de/ueber-uns/qualitaetsrahmen/

Aktuelle Themen: Die Inhalte der Kurse werden ständig aktualisiert, um den neuesten pädagogischen und bildungspolitischen Entwicklungen gerecht zu werden.

Netzwerkmöglichkeiten: Teilnehmende haben die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland auszutauschen und zu vernetzen.

Kompetente Dozent:innen: Die Akademie Biberkor arbeitet mit erfahrenen und anerkannten Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis zusammen.

Flexible Formate: Neben Präsenzveranstaltungen gibt es auch Online-Kurse und hybride Formate, die eine flexible Teilnahme ermöglichen. Viele Schulen übernehmen die Kosten aus ihren Fortbildungsetats.

Deutschlandweites Kursangebot: Erleichtert das Nachholen versäumter Module.

——————————————————————————————————

Weitere Informationen zum Kursangebot und zur Anmeldung finden Interessierte auf der Webseite der Akademie Biberkor unter www.akademie-biberkor.de

Über die Akademie Biberkor

Die Akademie Biberkor gehört zu den renommiertesten reformpädagogischen Aus- und Weiterbildungsstätten in Deutschland. Die Akademie wurde 2014 aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Bildung mehr als nur Wissensvermittlung sein sollte – sie soll die individuellen Fähigkeiten und Potenziale der Lernenden fördern und zur persönlichen Entfaltung beitragen. Mit einem stetig wachsenden Kursangebot und einer konsequenten Ausrichtung auf die Bedürfnisse einer zukunftsfähigen Schule hat sich die Akademie Biberkor seither zu einem wichtigen Partner zukunftsorientierte Schulen und für pädagogische Fachkräfte entwickelt.

Montessori Biberkor e.V.

Träger der Akademie ist der gemeinnützige Verein Montessori Biberkor e.V., unter dessen Dach sich weitere Bildungseinrichtungen befinden. Diese verstehen sich als ein lebendiges Netzwerk, das Montessori Philosophie und Wissen zum Gelingen von Lernen in die Praxis umsetzt und dabei auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten jeder/s Einzelnen achtet. Sie stehen für eine Bildung, die auf Selbstständigkeit, Respekt vor der Umwelt und der Gemeinschaft sowie auf ganzheitliche Entwicklung setzen. Biberkor bietet Kindern und Erwachsenen gleichermaßen die Möglichkeit sich zu entfalten und zu wachsen.

Weitere Infos zur Biberkor Montessori Schule, den Biberkor Montessori Kinderhäusern
sowie der Biberkor KOCHT inklusiv gGmbH finden Sie hier: www.montessori-biberkor.de.

Kontakt:

Akademie Biberkor

Biberkorstr. 19-23

82335 Berg

Kursorganisation

Telefon: +49 (0)8171 – 2677 – 155

Kursplanung, Finanzen

Telefon: +49 (0)8171 – 2677 – 151

E-Mail: post@akademie-biberkor.de

Bürozeiten der Akademie: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr; Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr

 Dies ist eine Pressemeldung der Akademie Biberkor e.V.

Anzeige


Info bei neuen Kommentaren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Johanna Haake
22 Stunden zuvor

Mit 80 Jahren schaue ich in Dankbarkeit auf meine lebenslange Arbeit als diplomierte Montessori-Pädagogin in einem Montessori-Kinderhaus in Köln mit 3-6jährigen Kindern zurück! Dieser Artikel weckt freudige Hoffnung, dass die Montessori-Pädagogik weiterhin gefördert und zum Wohle der Kinder praktiziert wird! DANKE!
Mit herzlichen Grüßen! J.Haake