Start Schlagworte Zwölf Stämme

SCHLAGWORTE: Zwölf Stämme

Nicht nur in Bayern ist der Religionsunterricht gefragt. Foto: daniel zimmel / flickr (CC BY-SA 2.0)

Prügel im Namen Gottes? EuGH urteilt: Davor sind Kinder zu schützen...

STRAßBURG. Die «Zwölf Stämme» sehen Rutenschläge als angemessene Strafe für Kinder - deshalb schritten 2013 die bayerischen Behörden ein. Einige Sektenmitglieder zogen deshalb vor...

Sie prügelte Kinder mit der Rute: Horror-Lehrerin einer staatlich anerkannten Sekten-Schule...

AUGSBURG. Heftige Rutenschläge für störende Schüler gehören eigentlich der Vergangenheit an. Bei den «Zwölf Stämmen» sind solche Methoden aber nach wie vor aktuell. Eine...

In staatlich anerkannter Sekten-Schule Kinder systematisch geprügelt? “Lehrerin” wegen massiver Gewalt-Vorwürfe...

AUGSBURG. Bei der Sekte «Zwölf Stämme» wurden reihenweise Kinder geprügelt - offenbar auch in der Schule der Gemeinschaft, die mit Erlaubnis des bayerischen Kultusministeriums...

Prügel als Erziehungsmethode – Lehrer der Urchristen-Sekte «Zwölf Stämme» verurteilt

NÖRDLINGEN. Prügel zur Kindererziehung sind in Deutschland verboten. Ein ehemaliger Lehrer der Sekte «Zwölf Stämme» ist nun aber wegen Rutenschlägen verurteilt worden. Die Verteidigung...
christliche Symbole auf einem Schreibtisch

Bayern schließt Fundamentalisten-Schule

DEININGEN/MÜNCHEN. Im jahrelangen Streit mit der fundamentalistischen Christengemeinschaft „Zwölf Stämme“ zieht das bayerische Kultusministerium einen Schlussstrich. Jahrelang weigerten sich Eltern der Urchristen-Gemeinschaft «Zwölf Stämme» in...
Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU). Foto: Michael Lucan / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Minister Spaenle will Fundamentalisten-Schule der “Zwölf Stämme” schließen

MÜNCHEN. Die Staatsregierung steht vor einer neuerlichen Machtprobe mit der religiösen Gemeinschaft «Zwölf Stämme». Kultusminister Spaenle will die Schulpflicht für die Kinder der Gruppe...

Eskalation: Christliche Sekte “Zwölf Stämme” verweigert Dialog mit Ministerium

MÜNCHEN. Die fundamentalistische christliche Gruppe «Zwölf Stämme» steuert auf eine neuerliche Eskalation des Konflikts mit dem Kultusministerium zu: Die Glaubensgemeinschaft hat die vom Ministerium gesetzte...

Schläge und Rassismus? “Zwölf Stämme” weisen Vorwürfe zurück

AUGSBURG. Die Vorwürfe sind massiv. Stockschläge gehörten für die Schüler der Privatschule der «Zwölf Stämme» im bayerischen Landkreis Donau-Ries zum Alltag, heißt es. Außerdem...

Oft gelesen

Netzwerk

7,403FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,960NachfolgerFolgen