Startseite ::: Nachrichten ::: Abgestellter Aktenkoffer sorgt für schulfrei

Abgestellter Aktenkoffer sorgt für schulfrei

VIERNHEIM. Ein vor einer Schule abgestellter Aktenkoffer hat im südhessischen Viernheim mehreren hundert Kindern und Jugendlichen einen freien Tag beschert.

Schüler und Lehrer hatten den herrenlosen Koffer nach Angaben der Polizei vor dem Eingang des Schulhauses gefunden und die Polizei alarmiert. Diese räumte sicherheitshalber das Gebäude und ließ niemanden mehr auf den Schulhof. Nach zwei Stunden konnten die Beamten Entwarnung geben: In dem Koffer, der in der Nacht zuvor aus einem Auto gestohlen worden war, lagen lediglich Papiere. Eine Frau hatte den Koffer gefunden und ihn vor die Schule gestellt, weil sie dachte, einer der Schüler könnte ihn verloren haben. dpa
(20.4.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*