Startseite ::: Leben ::: Marketingaktion: Ein Euro für jede Eins auf dem Zeugnis

Marketingaktion: Ein Euro für jede Eins auf dem Zeugnis

STUTTGART. Ungewöhnliche Belohnung für Spitzennoten: Der Kaufhof an der Stuttgarter Königstraße zahlt Schülern einen Euro für jede Zeugnis-Eins.

Für eine Eins auf dem Zeugnis können Schüler sich in Stuttgart etwas kaufen. Foto: Benjamin Thorn / pixelio.de

Für eine Eins auf dem Zeugnis können Schüler sich in Stuttgart etwas kaufen. Foto: Benjamin Thorn / pixelio.de

Es gebe einen Warengutschein, sagte die Geschäftsführerin Barbara Göller. «Ich habe mich auch immer gefreut, wenn man was für eine gute Note bekommt.» Eine Filiale in Bonn habe die bisher einmalige Marketingaktion vorgemacht. Das Zeugnisgeld gibt es am 25. und 26. Juli. Es muss das Originalzeugnis des abgelaufenen Schuljahres vorgezeigt werden. Das Zeugnis muss an einer deutschen Schule erworben sein.

Dem Handelsverband Baden-Württemberg sind ähnliche Aktionen aktuell im Südwesten nicht bekannt. Aber sowas komme immer mal wieder vor, sagte Sabine Hagmann. Eine besondere Aktion hat sich gleichfalls ein Kino in Reutlingen einfallen lassen: Da kommt es auf die Deutsch-Note an. An ihr orientiert sich am letzten Schultag (27. Juli) der Eintrittspreis. Zum Beweis müsse das aktuelle Zeugnis mitgebracht werden, heißt es auf der Homepage des Kino Cineplex. dpa
(21.7.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*